Vor Frank Vogel schrieb ein LA-Spieler während des Spiels eine SMS.

Vor Frank Vogel schrieb ein LA-Spieler während des Spiels eine SMS.

Selbst die leidenschaftlichsten Fans der Los Angeles Lakers checkten die Saison vor dem Ende der Saison mental aus. Schließlich schien LA zu Beginn der Saison 2021/22 nicht der prognostizierte Titelanwärter zu sein.

Es scheint jedoch, dass nicht nur Lakers-Fans das Interesse an dem Spiel verloren haben. Während der Saison ist es möglich, dass die Spieler selbst in den Flugzeugmodus gegangen sind.

Laut einem Bericht von Heavy schrieb ein Laker Frank Vogel mitten im Spiel eine SMS. Besagter Spieler gab sogar zu, dass er nicht der einzige war, der sich in kleinem Rahmen mit Subversion beschäftigte.



Ein Freund aus einem anderen NBA-Team schrieb einem Laker, dass er sich an diesem besonderen Abend nach dem Spiel treffen sollte. Etwas Ungewöhnliches passierte zur Halbzeit. Der Spieler hat per SMS geantwortet. Als der Freund erfuhr, dass Trainer Frank Vogel vor ihm stand, war er noch verblüffter.

Ich traute meinen Augen nicht, als ich es sah. Und als wir uns später trafen, sagte er, er sei nicht die einzige Mutter, die anderen Leuten SMS schreibt, erklärte der Angestellte Heavy.

Er erklärte, dass er keine Feindseligkeit gegenüber Vogel habe. Frank war beliebt bei den Spielern, die glaubten zu wissen, was er tat. Sie sahen in ihm einen netten Kerl, der auch Basketball spielen konnte, aber Frank war zu Unrecht an den Rand gedrängt worden. Der Rambis-Faktor sowie LeBrons Entscheidung zu gehen, trugen alle zum Ableben von Frank Vogel bei.

Sie können einigen Spielern der Lakers nicht vorwerfen, dass sie zu Beginn der Saison über ihre Abendessenpläne nachgedacht haben, wobei die Titelhoffnungen des Teams scheinbar auf der Toilette liegen.