Vor den NBA-Playoffs 2022 bekommt Miami ein brutales Bam Adebayo-Update.

Vor den NBA-Playoffs 2022 bekommt Miami ein brutales Bam Adebayo-Update.

In der Eastern Conference haben sich die Miami Heat den Spitzenplatz gesichert. Nach dem Gewinn des Play-In-Turniers treffen sie in der ersten Runde auf ein Team, das müder ist als sie. In mehrfacher Hinsicht wird die Ruhezeit des Heats entscheidend sein. Es wird ihnen ermöglichen, sich vor den NBA-Playoffs zu entspannen, und Bam Adebayo mehr Zeit geben, sich von seinem jüngsten Rückschlag zu erholen.

Die Hitze angekündigt Adebayo ist in das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll der NBA eingetreten, wonach er mindestens fünf Spiele verpassen muss.

Obwohl Adebayo schon weit vor Beginn der Playoffs am kommenden Sonntag zurückkehren könnte, haben die Heat noch immer mit einer schwierigen Situation zu kämpfen. Wenn einer ihrer besten Spieler ausfällt, könnte dies ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich als Einheit vorzubereiten.

Adebayo erzielte in dieser Saison in seinen 56 Einsätzen durchschnittlich 19,1 Punkte, 10,1 Rebounds, 3,4 Assists und 1,4 Steals pro Spiel. Aufgrund einer Daumenverletzung fiel der 24-jährige Star in dieser Saison für über einen Monat aus. Er feierte ein starkes Comeback und hatte eine Saison, die dem Defensivspieler des Jahres würdig war.

Miami will zeigen, dass ihr Auftritt im NBA-Finale 2020 nicht auf die Disney-World-Blase zurückzuführen ist. Sie blühten am Rande der Playoffs auf, hatten aber Schwierigkeiten, ihre Meisterschaft zu verteidigen. Zusammen mit Adebayo und Jimmy Butler haben The Heat jetzt einen neuen Star Point Guard Kyle Lowry und einen stark verbesserten Tyler Herro.

Jeder Spieler auf der Tiefenkarte von Miami Heat muss darauf vorbereitet sein, mit einem Wettbewerbsvorteil zu spielen, und das tun sie alle. Sie sind bereit, es mit jedem aufzunehmen, gegen den sie in den Playoffs gezogen werden, und ihre demütigende Niederlage in der ersten Runde der letzten Saison zu rächen.