Vanessa Lachey behauptet, dass die Scheidung ihres Mannes ihre Beziehung in der Vergangenheit beeinflusst habe.

Vanessa Lachey behauptet, dass die Scheidung ihres Mannes ihre Beziehung in der Vergangenheit beeinflusst habe.

Nick und Vannesa Lachey sind eines dieser Hollywood-Paare, die es geschafft haben, von Toxizität und Drama unberührt zu bleiben, was dazu führt, dass sie das ideale Hollywood-Paar sind.

Nach einer kurzen Trennung haben sich die Lacheys verpflichtet, treu und transparent zu bleiben, während sie ihre schöne Familie mit drei Kindern gründen und aufbauen.

Sie moderieren gemeinsam die Dating-Show Love Is Blind von Netflix, und das Paar hat sich kürzlich verpflichtet, The Ultimatum: Marry Or Move On zu moderieren, eine weitere Dating-Show auf der Streaming-Plattform.



Trotz der Tatsache, dass sie ihre Beziehungen offenbar geklärt haben, enthüllte Vanessa kürzlich, dass sie und ihr Mann in den frühen Tagen ihrer Ehe Probleme hatten, insbesondere nach der öffentlichen Scheidung ihres Mannes. Weitere Informationen zur Offenlegung finden Sie weiter unten.

Ihre Beziehung wurde durch die öffentliche Scheidung ihres Mannes von Jessica Simpson beeinträchtigt

Nick und Vanessa Lachey bei den 45. jährlichen Daytime Creative Arts Emmy Awards.

Vanessa enthüllte in der ersten Folge von Ultimatum, wie Nicks frühere romantische Erfahrung einen holprigen Start in ihrer Beziehung auslöste.

Vanessa gab zu, er war buchstäblich in einer sehr öffentlichen Ehe und Scheidung, und ich musste all diese Scheiße sehr öffentlich durchmachen, und es war sehr schwer für uns. Erst als er sagte: „Ich lasse es los“ und ich sagte: „Ich lasse es los“, erkannten wir, dass wir uns wirklich einander verpflichtet fühlten.

Wir sind tiefer und härter gefallen, als wir uns jemals hätten vorstellen können, fuhr sie fort, und Nick stimmte zu und sagte: Ich denke, wir haben eine Perspektive.

Die Co-Moderatorin von Love Is Blind spricht zum ersten Mal seit ihrer Heirat über die früheren Beziehungen ihres Mannes. Vannes wurde beschuldigt, Jessicas Platz in einem früheren Interview für das zweite Jahr in Folge eingenommen zu haben.

Die Lacheys machten eine Pause von ihrer Beziehung, um Zeit mit anderen zu verbringen.

The Ultimаtum, die neue Show des Duos, folgte einer Gruppe von Paaren, die beschlossen, ihre Beziehung auf die Probe zu stellen. Während ihrer kurzen Trennung durchliefen Nick und Vanessa Lachey eine ähnliche Tortur.

Wir haben tatsächlich eine Pause gemacht, enthüllte Vaness, wenn ich ganz ehrlich und transparent bin. Sie behauptete, dass sie beide während einer Pause andere Leute sahen, aber schließlich erkannten, dass sie zusammen erstaunlich werden würden, wenn sie sich aus dem Weg gehen würden.

Aber es war nötig, jemanden zu sehen und zu erkennen, dass mir die Dinge nichts ausmachen, von denen ich früher dachte, dass sie mich stören oder zurückhalten, fuhr sie fort.

Gründe für die Scheidung von Jessica und Nick

Nick Lachey und Jessica Simpson bei den 61. JÄHRLICHEN GOLDEN Globe AWARDS.

Von 2002 bis 2006 war das Paar verheiratet. Sie waren als das Märchenpaar bekannt, wie ihre romantischen Szenen in der MTV-Reality-Show Newlyweds beweisen.

Im Laufe der Zeit verschlechterte sich ihre Beziehung jedoch erheblich. Im Jahr 2005 reichte Simpson die Scheidung ein, und das Paar ließ sich im folgenden Jahr scheiden.

Jessicas Beziehung war nicht so perfekt, wie sie es sich ausgedacht hatte, wie sie ein Jahrzehnt später in ihren verräterischen Memoiren enthüllte. Während viele Leute annahmen, dass die Reality-Show für ihre Scheidung verantwortlich war, gab Simpson zu, dass dies nicht der Fall war.

Nick und ich waren Naturburschen vor der Kamera und in der Öffentlichkeit. Als wir zusammen sangen, waren wir als Paar von unserer besten Seite. Sie fuhr fort: Ich fühlte mich, als wären wir an diesem Ort zu Hause. Was die Reality-Show betrifft, hatten wir bis zum Ende einfach Spaß damit – bis wir anfingen, Eheprobleme zu haben.

Sie gab auch zu, eine emotionale Bindung zu ihrem Co-Star Duke of Hazzard zu haben, die sie als schlimmer als Sex bezeichnete.

Nachdem ich Sex hatte, wurde mir klar, dass es der emotionale Aspekt war, der wichtig war. Und Johnny und ich hatten das, was wie ein Verrat an meiner Ehe schien, weit mehr als Sex, sagte sie per E-Mail.HarpersBazaar.

Sie erklärte, dass sie ihre Ehe nicht bereue, aber dass sie es bereue, keinen Ehevertrag unterschrieben zu haben. In einem Interview mit Dr. Phil fügte sie hinzu: über The Oz ShowMenschenAls ihr Mann das Thema ansprach, drückte sie ihren Unmut über die Idee aus. Ich sagte ihr: „Wir werden den Rest unseres Lebens zusammen verbringen.“ Vor unserer Familie und unseren Freunden erneuern wir unsere Gelübde gegenüber Gott. Wir haben keinen Ehevertrag unterschrieben, also ist es nicht so, als würde das nie enden.

Die Ehe der Lаcheys erfordert Sex unter der Dusche

Nick und Vanessa Lachey werden in New York City gesichtet.

In einer Branche, in der Beziehungen dafür berüchtigt sind, nicht von Dauer zu sein, strahlt das Paar ein Musterbeispiel an Stabilität aus.

Vаness enthüllte im The Bell-Podcast im Jahr 2020, dass es eine der wichtigsten Zutaten für die Langlebigkeit ihrer Ehe war, sich Zeit füreinander zu nehmen und Sex unter der Dusche zu haben.

Ich stehe unter der Dusche und denke: „Ich habe einen ganzen Tag vor mir“, erklärte sie. Sie haben einen vollgepackten Zeitplan vor sich. Entweder jetzt oder nie, es ist an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Für die Kinder hat die Schule begonnen. Es passiert, und wenn Sie später in dieser Nacht das Sahnehäubchen bekommen, ist das wunderbar. Aber wenn das nicht der Fall ist, hatten wir schon Sex unter der Dusche.