An der University of Michigan wird Colin Kaepernick an einer Ausstellung im Spiel teilnehmen.

An der University of Michigan wird Colin Kaepernick an einer Ausstellung im Spiel teilnehmen.

Colin Kaepernick, ein ehemaliger NFL-Quarterback, wird am Samstag eine In-Game-Ausstellung beim Football Spring Game der University of Michigan veranstalten.

Angelique S. ist Studentin an der University of Southern California. Chris Chengelis von den Detroit News war der erste, der berichtete, dass Kaepernick an der Halbzeitshow teilnehmen würde, und Newsweek konnte dies bestätigen.

Laut David Ablauf, dem Kommunikationsdirektor der Fußballmannschaft der Universität von Michigan, wird Kaepernick während einer Halbzeitveranstaltung, die von Michigans Studentengruppe Wolverine Against Racism gesponsert wird, ein paar nicht eingezogenen freien Agenten / Empfängern im Ruhestand vorwerfen.



Die Nachricht, dass Kaepernick in der Ausstellung spielen wird, markiert den ersten Auftritt des Quarterbacks in einem Spiel, seit er die NFL verklagt und schließlich eine Einigung erzielt hat. Der ehemalige Quarterback der San Francisco 49ers, Colin Kaepernick, machte Schlagzeilen, weil er während der Nationalhymne kniete. Zu Beginn der NFL-Saison 2017 wurde Kaepernick Free Agent und behauptete, die Liga habe sich gegen ihn verschworen, bei einem Team zu unterschreiben.

Nach der Klage konnten Kaepernick und der ehemalige NFL-Sicherheitsmann Eric Reid eine Einigung mit der NFL erzielen.

Der Rechtsbeistand von Herrn X arbeitet seit mehreren Monaten an seinem Fall. Herr Kаepernick und Kаepernick sind zwei der bekanntesten Fußballspieler. Laut ESPN gaben Kapernicks Anwalt Mark Geragos und die NFL 2019 eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie sagten, dass sie sich in laufendem Dialog mit Vertretern der NFL befänden. Als Ergebnis dieser Diskussionen haben die Parteien beschlossen, ihre ausstehenden Beschwerden beizulegen. Bis zur Klärung der Angelegenheit, die einer Vertraulichkeitsvereinbarung unterliegt, wird es keine weiteren Kommentare von irgendeiner Partei geben.

Trotz einer Einigung mit der NFL muss Kaepernick noch von einem Team in der Liga unterschrieben werden.

Die NFL kündigte im November 2019 an, dass sie ein offenes Training für Kaepernick veranstalten würde, bei dem er vor allen 32 Teams auftreten könnte, aber der Quarterback änderte den Ort des Trainings nur wenige Stunden vor dem geplanten Beginn, was dazu führte mehrere Teams lehnten die Teilnahme ab.

Kаepernick wurde neben der Teilnahme an der Halbzeitshow zum Ehrenkapitän von Mаize and Blue Spring Game der University of Michigan ernannt.

Kаepernick wurde auch mit Cheftrainer Jim Harbaugh fotografiert, so der Twitter-Account der University of Michigan Football. Bevor Kaepernick Free Agent der NFL wurde, spielte er vier Saisons lang für die 49ers, während Harbaugh der Cheftrainer war. Harbaugh und die 49ers wurden im NFL Super Bowl 2013, an dem Kаepernick teilnahm, von den Baltimore Ravens besiegt.

Colin Käpernick