Während Trumps Twitter-Gerüchte die Runde machen, spricht Elon Musk in den sozialen Medien über die Wahrheit.

Während Trumps Twitter-Gerüchte die Runde machen, spricht Elon Musk in den sozialen Medien über die Wahrheit.

Am frühen Mittwochmorgen twitterte Tesla-CEO Elon Musk über die konkurrierende Social-Media-Site TRUTH Social, inmitten von Berichten, dass der Twitter-Account des ehemaligen Präsidenten Donald Trump wiederhergestellt werden könnte.

Musk, der kürzlich zugestimmt hatte, Twitter für 44 Milliarden US-Dollar zu kaufen, teilte einen Screenshot aus dem Apple App Store, der zeigte, dass Trumps Website TRUTH Social Twitter und TikTok in Bezug auf Downloads übertraf.

Im Apple Store übertrifft True Social derzeit Twitter und TikTok. Moschus schrieb .



Am Montag teilte der ehemalige Präsident Fox News mit, dass er Twitter nicht mehr verwenden und stattdessen TRUTH Social verwenden werde, das der Trump Media & Technology Group gehört.

Ich gehe nicht zu Twitter; Ich bleibe bei der WAHRHEIT, erklärte Trump. Ich hoffe, Elon kauft Twitter, weil er es verbessern wird und er ein guter Kerl ist, aber ich bleibe bei der WAHRHEIT.

Dies ist eine Eilmeldung und wird aktualisiert.

Abbildung zeigt Elon Musk