Teams, Brackets und Ergebnisse für die LEC Spring 2022 Playoffs

Teams, Brackets und Ergebnisse für die LEC Spring 2022 Playoffs

Die sechs Teams, die sich für die Playoffs der League of Legends European Championship (LEC) Frühjahr 2022 qualifiziert haben, wurden mit dem Abschluss von Woche 8 und damit der Gruppenphase bestätigt. Diese Teams treten in einer Doppelausscheidungsrunde an, wobei der Gewinner einen Platz im Mid Season Invitational 2022 erhält. In den Playoffs ist jedes Match eine Best-of-Five-Serie. Der Zeitplan, die Klammer und die Spielergebnisse sind unten verfügbar.

LEC Spring 2022 Playoffs

Teams (Ergebnisse der LEC Spring Group Stage)



Halterung

Streichhölzer

Halbfinale – Rogue vs. Misfits Gaming

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Spiel 4

Rogues Top-Laner Andrei Odoamne Pascu im Lane Kingdom gab während der gesamten Serie eine Meisterklasse. Trotz seiner Bemühungen wird sein Jungler Kim Malrang Geun-seong zum Spieler der Serie ernannt:

Rogue zieht ins Winner’s Finale ein.

Halbfinale – Fnatic vs. G2 Esports

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Spiel 4

Fans beider Teams erwarteten gespannt diese langjährige Rivalität. Ihr All-Time LEC Playoffs Head-to-Head Rekord war FNC 15 – 22 G2 vor dieser Serie.

Schließlich besiegt Fnatic G2, um ins Winner’s Final vorzudringen, wo sie auf Rogue treffen werden. G2 wurde in die Loser’s Bracket verbannt.

Runde 1 der Verlierer – Excel Esports vs. Team Vitality

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Spiel 4

Spiel 5

In der Losers’ Bracket tritt Excel Esports gegen Team Vitality an, das allererste Playoff-Team der Organisation. Excel schien die Chance zu haben, die Favoriten für einen kurzen Moment zu verärgern, aber Vitality war immer noch siegreich.

Trotz der Tatsache, dass Vitality der Gewinner ist, glauben viele Leute, dass dieses Superteam unterdurchschnittlich abschneidet.

Runde 2 der Verlierer – G2 Esports vs. Team Vitality

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Team Vitality war in der Lage, mehrere Spiele zu gewinnen, und sie dominierten die Anfangsphase aller drei Spiele der Serie. In der Mitte des Spiels schien das Team jedoch unzusammenhängend zu sein, anstatt als Einheit zu agieren. G2 kommt von hinten zurück, um ein paar Spiele zu gewinnen und Vitality zu bestrafen, indem er sie mit 3: 0 besiegt.

Team Vitality wurde aus den Playoffs eliminiert und G2 trifft in Runde 3 der Verlierer-Klammer auf Misfits Gaming.

Siegerfinale – Rogue vs Fnаtic

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Spiel 4

Spiel 5

In den ersten beiden Spielen schien Fnatic seinen Gegnern überlegen zu sein, aber Rogue kam zurück, um Spiel drei zu gewinnen, und startete einen spannenden Rückwärtsgang.

Spiel 5 dieser Serie war auch das 2.500. Spiel in der gesamten Geschichte der LEC.

Rogue ist ins große Finale vorgerückt, nachdem er während der gesamten Serie seine Widerstandsfähigkeit bewiesen hatte. Als Sicherheitsnetz fällt Fnatic in die Endrunde der Verlierer, in der Hoffnung, Rogue erneut gegenüberzutreten.

Runde 3 der Verlierer – Misfits Gaming vs. G2 Esports

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

Die G2-Mannschaft zeigte in dieser Serie eine fantastische Leistung. Trotz einiger Widerstände seitens Misfits konnte G2 als Sieger hervorgehen. Victor Flаkked Lirolа, der G2-Botlaner, erlitt in dieser Serie keinen einzigen Tod und endete mit einem KDA von 19/0/20 beim 3: 0-Sieg.

Im Finale der Verlierer tritt G2 gegen den langjährigen Rivalen Fnаtic an.

Finale der Verlierer – Fnаtic vs. G2 Esports

Spiel 1

Spiel 2

Spiel 3

G2 Esports profitiert von ihrem jüngsten Erfolg, Fnatic zu besiegen. Diese Serie zeigte G2s Rookie-Bot-Lane-Duo, das seine Fnatic-Pendants übertraf. In Bezug auf Einzel- und Teamplay schien G2 das überlegene Team zu sein.

Trotzdem waren die Fans beider Teams von der Serie begeistert.

G2 Esports trifft im großen Finale auf Rogue.


Klicken Sie hier, um den vollständigen Playoff-Zeitplan anzuzeigen. Die vollständige Rangliste und Zusammenfassungen für die Gruppenphase der LEC Spring 2022 sind hier verfügbar.