Wegen Social-Media-Drohungen wurde Kanye West von Instagram gesperrt!

Wegen Social-Media-Drohungen wurde Kanye West von Instagram gesperrt!

Laut TMZ wurde der Instagram-Account von Rapper Kanye West gesperrt.

Laut einem Sprecher von Meta, der Muttergesellschaft von Instagram, droht dem Donda-Rapper eine 24-Stunden-Sperre wegen Verstoßes gegen die Hassreden-, Belästigungs- und Mobbing-Richtlinien von Instagram. Er kann die App nicht verwenden, um Beiträge zu erstellen, Kommentare zu hinterlassen oder Direktnachrichten an andere Benutzer zu senden.

Wenn Ye weiterhin gegen die Unternehmensrichtlinien verstößt, fügte der Sprecher hinzu, werden sie zusätzliche Disziplinarmaßnahmen ergreifen. Dies folgt auf die rassistischen Beleidigungen des Rapper gegen Trevor Noah von The Daily Show.



Kanye West beschimpft Trevor Noah mit rassistischen Beleidigungen

Trevor Noah, der Moderator von The Daily Show, äußerte sich besorgt darüber, dass West immer kriegerischer wurde und dass es Ihnen unangenehm ist, Ye’s Ex, Kim Kardashian, belästigt zu sehen.

Es ist erschreckend zu sehen, was [Kardashian] durchmacht, und es wirft ein Schlaglicht darauf, was so viele Frauen durchmachen, wenn sie sich entscheiden zu gehen, sagte Noah. … Was wir sehen, ist eine der mächtigsten und wohlhabendsten Frauen der Welt, die ihren Ex nicht davon überzeugen kann, ihr keine SMS mehr zu schreiben, sie zu verfolgen und zu belästigen.

Trevor Noah tritt bei der Pre-GRAMMY-Gala und dem GRAMMY-Gruß an Branchenikonen auf und ehrt Sean quot Diddy quot Combs – Red Carpet Arrivals

Alles zusammen jetzt … K– bаyа mein Herr k– bаyа K– bаyа mein Herr K– bаyа Oooo’ Herr K– bаyа, schrieb Ye am Mittwoch auf Instagram und bezog sich auf den südafrikanischen Komiker.

Kanye wurde von einem Fan aufgefordert, diese morgendliche Energie anders zu nutzen, aber er zielte auch auf eine Reihe anderer Comedians und Kritiker ab.

Kanye West ruft D.L. Hughley noch einmal

An diesem Wochenende machte Kanye deutlich, dass er den Schauspieler, Autor und Stand-up-Comedian D.L. Hughley. Hughley ist ein Name, der einem in den Sinn kommt, wenn man an In einem jetzt gelöschten Instagram-Beitrag vom Sonntag, dem 13. März, ging, ging er auf einen der Big Four-Original-Comedy-Typen und sagte: Ich kann es mir leisten, dich zu verletzen.

Das Lustige ist, ich denke, wir werden am Ende Freunde … Ye schrieb, bevor er seine Meinung zu ändern schien. Als er arbeitete, habe ich diesen Nigga verteidigt…. Nаh, er ist witzig … man muss es sich einfach eine Milliarde Mal mehr ansehen, um es zu verstehen.

Letztes Wochenende hat D.L. revanchierte sich, nachdem Ye ihn auf Instagram angerufen hatte. Hughley antwortete mit einer subtilen Erwiderung und sagte: Psychische Gesundheit ist keine Frage des Lachens.

Fans waren überrascht zu erfahren, dass Ye nicht suspendiert worden war, nachdem er I Can Afford To Hurt U gepostet hatte.

Kanye West Instagram-Post Sonntag, 13. März um 9 Uhr

Er nahm D.L. nachdem er sich darüber beschwert hatte, dass Kim ihrer Tochter North noch einmal TikTok erlaubt hatte. Hughley bezeichnet ihn erneut als Bauer. Ich weiß, dass ein König keinen Bauern ansprechen soll, warnte er. Also sag nichts Schlechtes über mich oder meine Kinder, weil ich es mir leisten kann, dich zu verletzen.

Viele Leute waren nicht überrascht zu hören, dass Ye eine solche öffentliche Drohung ausgesprochen hat, da er Pete Davidson zuvor in seinen Musikvideos gedroht hat.

Pete Dаvidson wird von Kanye West in einer Reihe animierter Angriffe angegriffen

Kanye West kann gesehen werden, wie er eine Karikatur von Pete Dаvidson im ersten Video für Eаzy entführt, begräbt und enthauptet, das Ye auf Instagram gepostet hat.

Er hat letzte Woche ein neues animiertes Video auf YouTube gepostet, das grafischer war. Einer der gehäuteten Affen in dem Video verprügelt einen Charakter, der ein rotes Sweatshirt mit der Aufschrift Skete auf der Vorderseite des Hoodies trägt, als Ye rappt, Gott hat mich vor diesem Absturz gerettet, damit ich Pete Davidsons schlagen konnte. Pete wird von dem enthäuteten Primaten zu Boden gestoßen, der dann anfängt, sein Gesicht mit beiden Fäusten in den Boden zu schlagen.

Kim Kardashian

Laut einer Quelle ist Kim Berichten zufolge wütend auf Ye’s Musikvideos. Sie ist verärgert, weil sie denkt, dass es viel zu gewalttätig ist, sagte die Quelle. Sie ist wütend auf Kanye, weil er ihr das angetan hat. Sie hat das alles satt und will, dass es aufhört.

Kim macht sich auch Sorgen um ihre vier Kinder: North, 8, Saint, 6, Chicago, 4, und Psalm, 2.

Kims oberste Priorität ist es derzeit sicherzustellen, dass ihre Kinder vor der Situation sicher sind, fuhr die Quelle fort. Alles spielt sich in der Öffentlichkeit ab, was extrem schwierig ist, wenn Kinder involviert sind. Sie ist wütend über die Gewalt und hält sie für unpassend und falsch.