Sobald seine Augen verheilt sind, will Khamzat Chimaev so schnell wie möglich zurückkehren.

Sobald seine Augen verheilt sind, will Khamzat Chimaev so schnell wie möglich zurückkehren.

Khamzat Chimaev sagt, er freue sich darauf, zum Achteck zurückzukehren. Die Nummer eins wird derzeit von der Nr. 11 im Weltergewicht in der UFC gehalten, die die Nr. 1 im Weltergewicht in einer spannenden einstimmigen Entscheidung besiegte. Gilbert Burns, der zweitplatzierte Kämpfer der Welt, kämpfte in der VyStar Veterans Memorial Arena in einem zermürbenden Kampf.

Vor UFC 273 schlug UFC-Präsidentin Dana White einen Kampf zwischen Chimaev und Colby Covington vor, wenn „Borz“ Burns besiegen könnte.

Nach Chimaevs Auftritt in Florida erklärte White, dass er als nächstes Chimaev gegen Covington sehen möchte.



Chimaev sprach während seines Segments in der UFC 273 Post Show von ESPN MMA über einen möglichen Kampf mit Covington.

Auf die Frage, wann er wieder kämpfen möchte und ob er nach seinem UFC 273-Kampf eine Auszeit braucht, antwortete Chimaev: So bald wie möglich.

Ich muss zurückkehren und meine Vision korrigieren. Und sobald das erledigt ist und mein Gesicht in guter Form ist, fange ich mit dem Sparring an. Und ich melde mich so schnell wie möglich zurück.

Als er gefragt wurde, ob er bereit sei, in drei bis vier Monaten gegen Covington zu kämpfen, sagte „Borz“, er würde nicht so viel Zeit brauchen, um sich von seinem UFC 273-Kampf zu erholen. Chimaev drückte seine Bereitschaft aus, so bald wie möglich gegen Covington anzutreten, und sagte:

Das glaube ich nicht, sagt der Sprecher. Ich brauche nicht viel, aber ich kann zurückkommen, wenn ich nur meine Augen repariere. Ich bin in ausgezeichneter körperlicher Verfassung. Ich verstehe, sagt sie.

Im folgenden Video tritt Khamzаt Chimaev in der UFC 273 Post Show von ESPN MMA auf:


Colby Covington über den Aufstieg von Khamzat Chimaev

Am 5. März kämpfte der frühere UFC-Weltmeister im Weltergewicht, Colby Covington, gegen Jorge Masvidal, einen ehemaligen Freund, der zum Feind wurde. Covington sprach mit Michael Bisping von BT Sport über eine Vielzahl von Themen, einschließlich der Möglichkeit, Khamzat Chimaev vor seinem Grollspiel gegen Masvidal gegenüberzutreten.

Chimaevs kometenhafter Aufstieg in der 170-Pfund-Division der UFC wurde von Covington als Hype-Train bezeichnet, der versprochen hat, ihn in der Divisionsrangliste zurückzudrängen. ‘Chaos’ sagte zu Michael Bisping, einem UFC Hall of Famer:

Verdiene dir deinen Weg mit c**shot [Khamzаt], gewinne einige große, harte Kämpfe und wir können uns unterhalten. Aber bis dahin versuchen Sie nicht, dieses Kind zu übertreiben; Diese Knuckleheads werden in diesem Octagon verletzt.

Anschließend trat Covington bei UFC 272 gegen Masvidal an und gewann einstimmig. In der Zwischenzeit schlug Chimaev bei UFC 273 Burns. Chimaev wird voraussichtlich gegen den Gegner Nr. 1 antreten. Covington, das Team Nr. 1 des Landes, wird später in dieser Saison spielen.

Darüber hinaus wird bei UFC 276 am 2. Juli erwartet, dass der amtierende Weltmeister im Weltergewicht, Kаmaru Usman, seinen Titel in einem Rematch gegen Leon Edwards verteidigt. Danach könnte der Sieger von Usman-Edward gegen den Sieger von Chimaev-Covington um den Titel antreten.