Shohei Ohtani bricht den MLB-Rekord für die meisten Spiele in Folge gegen denselben Gegner. Die Astros sind ein professionelles Baseballteam, das spielt

Shohei Ohtani bricht den MLB-Rekord für die meisten Spiele in Folge gegen denselben Gegner. Die Astros sind ein professionelles Baseballteam, das spielt

Shohei Ohtani und die Los Angeles Angels sind verhalten in die Saison 2022 gestartet. Er hatte nur einen Treffer in seinen ersten 13 Fledermäusen gegen die Astros.

Am Sonntag ließ Ohtani gegen den amtierenden American-League-Meister seine Karriere mit einem Double im dritten Inning auf der rechten Feldlinie wieder aufleben.

Dies war mehr als ein Double für den MVP-Sieger der American League im Jahr 2021. Bei diesem Treffer erreichte er 119,1 Meilen pro Stunde, ein neues Karrierehoch und das höchste eines Linkshänders in der Statcast-Ära.

Während eines Auswärtsspiels gegen die Kansas City Royals im April der regulären Saison 2021 brach Ohtani seinen eigenen Rekord und warf eine Austrittsgeschwindigkeit von 119,0.

Seit Statcаst 2015 damit begann, solche Statistiken zu verfolgen, ist Ohtаni der dritte Spieler mit mehreren geschlagenen Bällen mit 119,0 Meilen pro Stunde. Nur Aron Judge (28) und Giancarlo Stanton (6), beide New York Yankees, führen ihn auf dieser beeindruckenden Liste an.

In der letzten Saison zeigte sich Ohtani mit 46 Homeruns und mehreren geschlagenen Bällen mit einer Geschwindigkeit von 110 mph oder mehr.

Der Schläger der Angels ist ein einzigartiges Talent in der heutigen MLB, und dieser Hit könnte der Beginn einer langen Karriere für ihn sein.