Gegen den Strom schwimmen, sagt Perry Groves über den Einfluss von Ralf Rangnick bei Manchester United.

Gegen den Strom schwimmen, sagt Perry Groves über den Einfluss von Ralf Rangnick bei Manchester United.

Ralf Rangnick, der Interimstrainer von Manchester United, wurde vom ehemaligen Arsenal-Mittelfeldspieler Perry Groves zugeschlagen.

Der Deutsche, der im Dezember ernannt wurde, hat Mühe, United dabei zu helfen, seine beste Form wiederzufinden, während die Red Devils weiter voranschreiten.

Als Everton sein Team am vergangenen Wochenende im Goodison Park mit 1:0 besiegte, war es erst seine dritte Liga-Niederlage seiner bisherigen Amtszeit. Die Gesamtleistung von United unter Rangnick war jedoch enttäuschend, da der Verein nur 50 % seiner Top-Spiele gewann.



Nach 21 Spielen als Trainer von Manchester United hat Ralf Rangnick die wenigsten Siege aller Manager in der Vereinsgeschichte.

Ralf Rangnick hat nach 21 verantwortlichen Spielen seit 1986 die wenigsten Spiele aller Manager von Man United gewonnen https://t.co/Xl4cePRSpG

Unter dem 63-Jährigen sind sie bereits aus dem FA Cup und der Champions League ausgeschieden.

Rangnick hat das Team laut Groves nicht verbessert, der auch sagte, die Umkleidekabine habe Kinderkrankheiten.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Arsenal sagte am Sonntag gegenüber tаlkSPORT:

Er hat keinen Eindruck auf mich gemacht. Ich kann nicht sagen, ob es sich um ein vorbeiziehendes, expansives Team, ein schließendes Team oder ein Gegenangriffsteam handelt.

Ich weiß, dass alle anderen Manager und Trainer Rangnick wegen seiner Philosophie geliebt haben, sagte ich zu der Zeit, als er eingestellt wurde.

Manchester United scheint eine unzusammenhängende Gruppe ohne Zusammenhalt in ihrem Spiel zu sein, und viele ihrer Spieler haben mit der Form gekämpft.

Groves sagte weiter, dass das Team von Old Trafford möglicherweise unter einem Mangel an Einheit leidet, was sich auf ihre Leistung auf dem Feld auswirkt.

Und es gibt eine Kluft zwischen allen Spielern bei MAN United; Es gibt keinen Zusammenhalt in dieser Gruppe.

Ich glaube nicht, dass ein höherrangiger Manager es den Leuten erlaubt hätte, damit durchzukommen.

Infolgedessen schwimmt Rangnick gegen den Strom, denn diese Kultur existierte schon lange davor.

Rangnicks Vertrag mit Manchester United läuft im Sommer aus, und aufgrund der Leistung des Teams unter ihm ist es unwahrscheinlich, dass er danach bleibt.


Manchester United drängt auf Erik ten Hag

Es wird gemunkelt, dass Ajax-Trainer Erik ten Hag das Rennen um die Führungsposition von Manchester United anführt, wobei das Interesse an Mаuricio Pochettino von PSG nachlässt.

Trotz der Weigerung des Niederländers, über seine Zukunft zu sprechen, berichtete ESPN letzte Woche, dass Manchester United ihn als nächsten dauerhaften Trainer einstellen wird.

Was ich weiß, ist, dass die Manager, mit denen sie gesprochen haben, Top-Trainer sind, und wenn dazu Erik ten Hag gehört, dann gilt das auch für ihn, sagte Ralf Rangnick über Erik ten Hag für MAN United. Aber mir fehlen die Worte. ;;;;;;;;;; #MUFC Ich habe keine Lust, über potenzielle neue Manager zu sprechen. @utdbericht https://t.co/NpcULrw1vr

Der CEO von United, Richard Arnold, und der gemeinsame Vorsitzende Joel Glazer sind sich Berichten zufolge ebenfalls einig, dass ten Hag der beste Kandidat für den Job ist.