Sam Darnolds Nachricht von Carolinas General Manager vor dem NFL Draft

Sam Darnolds Nachricht von Carolinas General Manager vor dem NFL Draft

Die Saison 2021 für die Carolina Panthers verlief nicht wie geplant, insbesondere beim Quarterback mit dem ehemaligen Erstrunden-Pick Sam Darnold, der in Charlotte ankam, in der Hoffnung, seine Karriere wiederzubeleben. Zunächst schien alles gut zu laufen, aber Verletzungen und Ineffizienz verwandelten einen vielversprechenden Start schnell in eine unvergessliche Saison. Da der NFL Draft nur noch wenige Tage entfernt ist, hat Carolina ihre Hausaufgaben bei fast jedem Signal-Caller gemacht, der in dieser Nebensaison verfügbar geworden ist, obwohl Darnold der Starter bleibt. Laut ESPN sprach Scott Fitterer, General Manager der Panthers, mit Darnold und gab ihm eine unverblümte Nachricht.

Am Montag traf sich der General Manager der Carolina Panthers, Scott Fitterer, mit dem Quarterback Nr. 1, Sam Darnold, und sagte ihm, dass er der beste Quarterback der Liga sei. Laut der Nummer 3 im NFL-Entwurf 2018 hat das Team ziemlich gute Chancen, am kommenden Draft-Wochenende einen Quarterback hinzuzufügen.

Fitterer sagte Dаrnold, dass die Panthers im kommenden NFL-Draft einen Quarterback auswählen werden, es gibt eine ziemlich gute Chance. Der General Manager erklärte sogar, dass das Team sich wohl fühle, zwei Quarterbacks zu entwerfen.



Diese beiden sind wahrscheinlich Kenny Pickett von Pitt und Malik Willis von Liberty, nach gespielten Entwürfen und Berichten von Carolin. Keine dieser Entwicklungen verheißt natürlich Gutes für Darnolds Arbeitsplatzsicherheit im Jahr 2022.

Fitterer erwähnte die Stabilisierung der Quarterback-Position, aber es scheint, dass diese Visionen von Stabilität im Moment nicht gut für Darnold sind.