Nach seinem WrestleMania-Sieg wurde der Zeitplan von Roman Reigns aktualisiert.

Nach seinem WrestleMania-Sieg wurde der Zeitplan von Roman Reigns aktualisiert.

Die Buchung von Roman Reigns als Unified Universal Champion sowie seine geplanten Auftritte bei RAW und SmackDown werden von WWE noch ausgearbeitet.

Bevor er schließlich Beast Brock Lesnar bei WrestleMania 38 besiegte, musste Reigns den Schmerz durchstehen. Der Tribal Chief wurde der neue Undisputed WWE Universal Champion, nachdem er das größte WrestleMania-Match aller Zeiten bei WrestleMania 35 gewonnen hatte.

Laut Andrew Zarian vom Mat Men Pro Wrestling Podcast hat WWE noch keine Entscheidung über die Zukunft von Romans Titelherrschaft getroffen. Er erklärte auch, dass das Unternehmen an einem Zeitplan für die Auftritte des Undisputed WWE Universal Champion bei beiden Marken arbeite.



Hier ist, was Zarian detailliert beschrieben hat:

Soweit ich weiß und was mir gesagt wurde, haben sie noch nicht entschieden, wie sie es tun werden. Ich glaube nicht, dass sie entschieden haben, ob er jede Woche oder jede zweite Woche bei RAW sein wird, zum Beispiel in Bezug darauf, wie sie diese Sache mit dem einheitlichen Titel machen werden. Es muss noch entschieden werden. Sie finden gerade heraus, wie man das spielt. (H/T: Ringside-Nachrichten )

Die Usos wollen, dass die Tag-Team-Meisterschaft laut Roman Reigns vereinheitlicht wird.

Roman Reigns, Paul Heyman und der Rest der Bloodline machten sich diese Woche auf SmаckDown auf den Weg zum Ring. Während seiner mehr als 580-tägigen Amtszeit behauptete der Stammeshäuptling, alle seine Pflichten erfüllt zu haben.

Die Usos wurden dann gebeten, zu RAW zu gehen und die Tag-Team-Meisterschaft zu vereinen, was Reigns zustimmte. Shinsuke Nakamura kam dem Stammeshäuptling in die Quere. Die Usos trafen Reigns mit einem doppelten Superkick und ließen ihn im Ring liegen, sodass The King of Strong Style nicht viel Gelegenheit hatte, mit ihm zu sprechen.

Es wird interessant sein zu sehen, ob sich diese freundschaftliche Rivalität zu einer vollwertigen Rivalität entwickelt und ob Nakаmurа in der Lage ist, The Tribal Chief zu stürzen.


Möchten Sie, dass Roman Reigns sowohl bei RAW als auch bei SmackDown erscheint? Hinterlasse unten einen Kommentar mit deinen Gedanken.


Warum wurde Mick Foley von The Undertаker in seiner Rede nicht erwähnt? Hier sind die Meinungen der Experten.