Nach dem Vorsprechen für „American Idol“ sprechen Bebe Rexha und Jimmie Allen darüber, Mentoren in der Show zu sein (exklusiv)

Nach dem Vorsprechen für „American Idol“ sprechen Bebe Rexha und Jimmie Allen darüber, Mentoren in der Show zu sein (exklusiv)

Jimmie Allen und Bebe Rexha feiern ein Comeback. Lauren Zima von ET sprach mit den Musikern im Aulani Resort & Spa von Disney in Kapolei, Hawaii, wo sie als Mentoren für American Idol fungierten, Jahre nachdem sie beide vorgesprochen hatten.

Es ist schwierig, weil ich das Gefühl habe, dass wir uns wirklich um die zukünftigen Musikgenerationen in allen Genres kümmern, sagte Allen über ihre Mentoring-Position. Ich glaube, dass die Zeit, die wir jetzt investieren, dazu beitragen wird, sie zu den Künstlern zu formen, die sie in Zukunft sein möchten, und ihnen ermöglicht, die Tradition der Schaffung großartiger Musik unabhängig vom Genre fortzusetzen.

Rexha und Allen waren beide in der Show, wobei Allen in dem Jahr, in dem er vorsprach, die Top 40 erreichte.



Das Jahr 2000 ist angebrochen. Scotty McCreery wurde in Staffel 10 der Show zum Champion gekrönt. Allen sagte über seine Erfahrung in Staffel 10: Ich habe es in diesem Jahr unter die Top 40 geschafft.

Oh, ich habe nichts gemacht, scherzte Rexha.

In Bezug auf das, was Allen sagte, würde er den diesjährigen American Idol-Teilnehmern über das Navigieren in der Show sagen: Freu dich daran, sagt der Erzähler.

Er teilte, ich würde ihnen nur sagen, sie sollen es genießen. Betrachten Sie es nicht als Konkurrenz.

Sie wissen, was ich meine, fuhr Allen fort, es ist eine Lernerfahrung. Machen Sie das Beste aus dieser Gelegenheit, denn ich sagte ihr [Rexhа]: Schau, du hast diese Plattform bekommen, die Millionen von Menschen sehen, und sie hat es unter die Top 24 geschafft, also haben sie es tatsächlich geschafft, live aufzutreten Es geht nicht darum, mich zu beeindrucken, es geht darum, mit jedem Auftritt langsam Fans zu gewinnen und dich als Person in Interviews kennenzulernen, aber dich als Künstler durch deine Auftritte kennenzulernen.

Rexha hingegen erklärte, dass sie den Teilnehmern Ratschläge geben wolle, die sie noch lange nach dem Ende des Signierwettbewerbs verwenden können.

Es hängt davon ab, wer der Kandidat ist, erklärte Rexhа. Einige Kandidaten arbeiten an ihrem Selbstvertrauen und einige der Songs sind etwas zu hoch, also arbeiten wir an einigen Tonarten. Einige von ihnen benötigen Unterstützung in Bezug auf Bühnenpräsenz. Es variiert je nach Teilnehmer, aber mein Hauptziel ist es, ihnen Ratschläge zu geben, ob sie den Wettbewerb gewinnen und sich entscheiden, fortzufahren oder nicht. Ich möchte, dass sie das Gelernte außerhalb des Klassenzimmers anwenden können.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von American Idol geteilter Beitrag (@americаnidol)

Allen stimmte zu und sagte ET, dass das, was einen Sänger von einem Künstler unterscheidet, der Plan ist, den sie für ihre Zukunft als Musiker haben, an dem er arbeitet, um die Entwicklung der diesjährigen Top 24 zu unterstützen.

Es gibt einen Unterschied zwischen Sänger und Künstler zu sein, also machen Sie sich einen Plan. Der Sänger von Down Home erklärte: Es gibt viele großartige Sänger. Ein Künstler hat einen Plan, einen vorgezeichneten Weg, dem er folgen kann, um dorthin zu gelangen, wo er hin möchte. Sie haben diese Gelegenheit erhalten, und Sie sollten mindestens vier oder fünf Songs geschrieben haben und bereit sein, so wie Sie Songs auf Lager haben sollten, die fertig sind, als Sie zum ersten Mal von diesem Wettbewerb gehört haben, also wenn Sie es sind Wenn du deine Fanbase aufbaust, weißt du, dass du Songs bereit hast zu gehen, bereit zu veröffentlichen, bereit zu veröffentlichen.

Verwenden Sie Ihre Social-Media-Plattform, um weiterhin mit Menschen in Kontakt zu treten, die Sie in dieser Show getroffen haben, denn das ist das Problem, fuhr Allen fort. Sie haben eine Pause, bis die nächste Saison beginnt, nachdem diese endet.

Allen und Rexhа werden die Chance bekommen, mit den Richtern in Hawaii abzuhängen, zusätzlich zu Auftritten – ein willkommenes Wiedersehen für die Meant to Be-Sängerin, die 2018 für Kаty Perry eröffnete.

Rexha schwärmte, ich habe in Brasilien für sie eröffnet, und das war eine wahnsinnige Erfahrung. Sie war sehr nett und nahm mich mit auf eine Tour. Sie verwöhnte mein gesamtes Team mit einer Mahlzeit. Ich fand es so süß, dass wir in so ein tolles Steakhouse gegangen sind.

Also, fuhr sie fort, das war definitiv eine wirklich lustige Zeit. Infolgedessen freue ich mich darauf, sie wiederzusehen und mit ihr zu sprechen.

Wenn American Idol heute Abend um 20 Uhr aus dem Aulani Resort ausgestrahlt wird, können Sie Rexhа und Allen in der Show sehen. ABC, 20:00 Uhr ET/PT

ZUGEHÖRIGE INHALTE