Nachdem Chris Paul gefoult hat, ruft Lil Wayne Luka Doncic heraus.

Nachdem Chris Paul gefoult hat, ruft Lil Wayne Luka Doncic heraus.

Lil Wayne schien mit der Leistung von Luka Doncic in der ersten Hälfte von Spiel 4 zwischen den Dallas Mavericks und den Phoenix Suns unzufrieden zu sein, insbesondere mit der Art und Weise, wie er die Schiedsrichter ausnutzte, um ein Foul an Chris Paul zu ziehen.

Paul wurde in der ersten Halbzeit zu vier Fouls aufgefordert, das jüngste davon war umstritten. Als Doncic und CP3 um den Rebound kämpften, sprang der Guard der Suns vor den Star der Mavs und traf ihn, was zu einem automatischen Over-the-Back-Foul führte.

Viele weisen jedoch darauf hin, dass Doncic Paul offenbar dazu verleitet hat, wie man sieht, wie er sich nahe an den Tierarzt der Sonne lehnt und getroffen wird. Natürlich waren viele Phoenix-Fans, darunter auch ich, nicht erfreut. Lil Wayne der den Spielmacher der Mavs ein Arschloch nannte.



Lukа Doncic hingegen gibt Chris Paul wahrscheinlich einen Vorgeschmack auf seine eigene Medizin. Schließlich ist der Trainer der Suns ein Meister, wenn es darum geht, Fouls zu ködern und zu verkaufen.

Erinnern Sie sich, wie Lukа Paul in Spiel 3 verspottete, weil er den Schiedsrichtern ein Foul perfekt verkauft hatte, indem er mit seinen Armen ruderte und seinen Kopf nach hinten peitschte?

Lil Wayne ist ein großer Suns-Fan und Pauls Leibwächter, daher ist seine Unzufriedenheit verständlich. Die Playoffs sind jedoch mehr als Athletik und Körperlichkeit, ein Kampf zwischen Verstand und Intelligenz. Diesmal erwiderte Doncic den Gefallen, den Paul ihnen erwiesen hatte.