Minnesota-Fans werden von den Zukunftsaussichten von Carlos Correa begeistert sein.

Minnesota-Fans werden von den Zukunftsaussichten von Carlos Correa begeistert sein.

Carlos Correas Unterzeichnung bei den Minnesota Twins in dieser Nebensaison hat alle im Baseball verblüfft. Correas Umzug in einen wichtigen Markt wie New York oder Philadelphia oder sogar eine Rückkehr nach Houston schien eine ausgemachte Sache zu sein. Correas Aufenthalt in Minnesota wird nach Meinung vieler kurz sein. Der Shortstop hat am Ende der Saison eine Opt-out-Klausel, und die meisten Baseball-Beobachter glauben, dass er den Markt während einer Offseason ohne Aussperrung testen wird.

Twins-Fans werden jedoch von Carlos Correas jüngster Nachricht ermutigt. In einem Interview mit MLB-Insider Ken Rosenthal machte er folgende Aussage: Correa bezieht sich auf ein Gespräch, das er mit dem Front Office der Twins geführt hat.

„Hey Leute, ich weiß, dass ich die Opt-outs im Vertrag habe“, sagte ich ihnen. Trotzdem genieße ich meine Zeit hier. Die Leute hier sind fantastisch. Die Art und Weise, wie ich hier behandelt werde, ist fantastisch. … Wenn ihr eine langfristige Beziehung wollt, würde ich gerne eine hier haben.



Das ist unglaublich! Für Minnesota sind das große Neuigkeiten. Die Zwillinge könnten viele Jahre lang Konkurrenten sein, wenn sie einen Spieler mit Corres Fähigkeiten unter Vertrag nehmen können. Carlos Corre und Byron Buxton könnten auf lange Sicht eine tödliche Zwillingsaufstellung bilden, wenn sie zusammenpassen.

In der Kampagne 2022 hat sich der Shortstop bisher schwer getan. Er hat jedoch eine Erfolgsbilanz, die darauf hindeutet, dass er aus seiner Krise herauskommen wird. Minnesotas Interesse, Carlos Corres Vertrag zu verlängern und ihn so lange wie möglich in den Twin Cities zu halten, ist verständlich.