Los Angeles könnte mit einem Juwan Howard-Rajon Rondo-Tag-Team gehen.

Los Angeles könnte mit einem Juwan Howard-Rajon Rondo-Tag-Team gehen.

Die Los Angeles Lakers sind an einem Trainer-Tandem aus Juwan Howard und Rajon Rondo für die nächste Saison interessiert. Da der bisherige Cheftrainer Frank Vogel voraussichtlich entlassen wird, kursieren bereits Spekulationen über einen Ersatz. Heute morgen, am Sonntag, Steve Bulpett sagte Howard ist jemand, der für die Position gut geeignet sein könnte. Rondo könnte Howard als Co-Trainer beitreten, wenn die Lakers ihn laut Bulpett aus Michigan weglocken können.

LA würde mit Howard und Rondo zwei der besten Basketball-Köpfe der Welt bekommen. Sie würden auch zwei Spieler mitbringen, die zuvor mit LeBron James in der NBA gespielt haben. Howard und James waren von 2010 bis 2012 in Miami Teams. 2018 und 2019 sowie 2021 war Rondo Mitglied des LeBron-James-Teams.

Die Lakers werden in dieser Nebensaison nach einer enttäuschenden Saison bedeutende Veränderungen erfahren. Obwohl er das Team 2020 zu einer Meisterschaft an der Schwelle trainiert hat, ist Frank Vogels Zeit in Los Angeles wahrscheinlich vorbei. Die Nebendarsteller von LeBron und Anthony Davis kämpften in dieser Saison und warf Fragen zum Kader auf. Russell Westbrooks Status als Free Agent könnte gefährdet sein. Carmelo Anthony, Dwight Howard und Avery Bradley zum Beispiel sind alle freie Agenten. Nur LeBron James, Anthony Davis und Talen Horton-Tucker haben Verträge für die Los Angeles Lakers in der Saison 2022-23 vollständig garantiert.

Die Zugänge von Howard und Rondo könnten der erste Schritt zur Wiederbelebung eines Teams mit Meisterschafts-Kaliber sein. In den letzten drei Spielzeiten hat Howard Michigan zu einem 61-32-Rekord und zwei NCAA-Turnierauftritten geführt. Darüber hinaus hat er als NBA-Assistenztrainer gearbeitet. Inzwischen gilt Rondo seit langem als einer der besten Basketball-Köpfe der Welt. Seien Sie bei so vielen Änderungen nicht überrascht, Juwan Howard und Rajon Rondo in der nächsten Saison auf der Bank der Lakers zu sehen.