Kris Jenner erinnert sich an seine Reaktion auf Caitlyn Jenners Übergang sowie an ihre derzeitige Beziehung

Kris Jenner erinnert sich an seine Reaktion auf Caitlyn Jenners Übergang sowie an ihre derzeitige Beziehung

Kris Jenner hat kürzlich darüber gesprochen, wie sie auf Caitlyn Jenners Übergang reagiert hat und wie ihre Freundschaft seitdem gewachsen ist.

Die olympische Goldmedaillengewinnerin im Zehnkämpfer, früher bekannt als Bruce, durchlief einen schwierigen Prozess, der auch für ihre Familie schwierig war.

Wie in der letzten Folge von Keeping Up With The Kardashians zu sehen war, hatte Caitlyns Ex-Frau Kris Mühe, die drastische Änderung zu akzeptieren.



Kris Jenner spricht über seine Reaktion auf Caitlyn Jenners Übergang sowie über ihre derzeitige Freundschaft

Kris Jenner bei den Fashion Awards 2021

Kris sprach am Mittwoch, dem 6. April, offen mit Good Morning America darüber, wie sie und ihre Familie anfänglich auf Caitlyns Übergang reagierten.

Ein Clip des Interviews wurde auf der Website der Talkshow veröffentlicht. Twitter Seite, zusammen mit einem Link zur Debatte und der folgenden Bildunterschrift:

Uns geht es gut, sagt @KrisJenner über ihre und Caitlyn Jenners Beziehung. Wir sind Freunde geworden… Alles hat sich erheblich beruhigt. #TheKardashians Ich glaube, es war ein großer Schock..

Die ehemalige Frau von Robert Kardashian erinnerte sich, wie schockiert und verängstigt ihre Familie war, als sie erfuhr, dass der Bruce, den sie kannten, eine neue Identität annehmen würde.

Niemand in ihrer Familie musste sich jemals mit einem Übergang auseinandersetzen, erklärte Kris, und niemand erwartete, dass es passieren würde. Sie fuhr fort zu sagen,

Ich glaube, es war ein böses Erwachen. Es ist erschreckend, weil du keine Ahnung hast, worauf du dich einlässt. Es ist ein Thema, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich mich damit auseinandersetzen, konfrontieren oder verstehen müsste. Ich habe etwas nicht verstanden.

Die Dinge zwischen dem ehemaligen Liebhaber und ihren berühmten Familienmitgliedern haben sich verbessert, seit sie über die Neuigkeiten informiert wurden.

Caitlyn Jenner bei Comedy Central Roast Of Alec Baldwin

Kris ‘Beziehung zu Cаitlyn, mit der sie seit zwei Jahrzehnten und zwei Jahren zusammen war, wurde von dem renommierten Gastgeber Robin Roberts befragt. Sie sagte,

Bei uns ist alles in Ordnung. Wir sind Bekannte, um sicher zu sein. Und ich sehe sie nur, wenn sie bei ihrer Familie ist, also ist es ziemlich beruhigt.

Der Star von I Am Cait wünscht sich eine positivere Beziehung zu ihrer Ex-Frau.

Obwohl Kris behauptet, dass ihre Beziehung zu Cаitlyn in Ordnung ist, wünscht sich die Olympierin, dass es noch besser wäre.

Letzten November The BlastWährend einer Folge der australischen Reality-Show Big Brother VIP enthüllte er, dass er es getan hatteCаitlyn sprach über ihre Mutter-Tochter-Beziehung.

Cаitlyn erklärte öffentlich ihre neue Geschlechtsidentität als Transgender-Frau, zwei Jahre nachdem das Paar im Oktober 2013 seine Scheidung bekannt gegeben hatte.

Als die Autorin von The Secrets of My Life, ihre Ex-Frau und die anderen Kardashian-Töchter 2017 ihre allumfassenden Memoiren veröffentlichten, erreichten die Spannungen zwischen ihnen ein Allzeithoch.

Caitlyn Jenner und Kris Jenner bei Victoria

Kris kann gesehen werden, wie er es Khloe und Kim Kardashian in einer dokumentierten Folge von Keeping Up with the Kardashians erzählt:

Ich las es, und das einzig Nette, was sie über mich zu sagen hatte, war, dass ich einmal auf einer Party großartig war. Alles, was sie sagt, ist völlig falsch. Warum muss Kris in allem so ein Arschloch sein?

Cаitlyn behauptete auch in The Secrets of My Life, dass ihr 66-jähriger Ex-Mann mehr über ihre Geschlechtsidentitätskrise wisse, als sie zugeben würde.

Trotz der Schwere der Anschuldigungen scheinen sich alle Parteien von der Vergangenheit entfernt zu haben. Cаitlyn hingegen wünscht sich, dass ihre Beziehung noch besser wäre. Sie erklärte:

Aus meiner Sicht würde ich sagen. Unsere Beziehung ist nicht auf dem neuesten Stand. Ich hege keinen Groll gegen sie. Es wäre schön, wenn es näher wäre, ist es aber nicht.

Cаitlyn wurde von einem Big Brother-Kandidaten gefragt, ob sie irgendwelche Bedenken bezüglich Kris habe, und sie antwortete, dass sie es getan habe.Cаitlyn Jenner verdeutlichte ihre Gefühle, indem sie erklärte, dass sie und Kris Jenner keine Vorgeschichte von Fehden haben.

Trotzdem wünschte sich der ehemalige Athlet, dass sich die Dinge für Kendall, 26, und Kylie, 24, ihre Kinder, verbessern würden. Sie untermauerte ihr Argument, indem sie sagte:

Es läuft gut zwischen uns. Nur wegen der Kinder, ich denke, es könnte besser sein. Wenn Sie das haben, ist es immer der Fall. Es läuft alles darauf hinaus, wie gut Mutter und Vater miteinander auskommen. Ist das eine einfache Aufgabe? Ist es von Wert? Ist es möglich, dass sie sich voneinander bewusst sind? Gibt es eine angespannte Atmosphäre?