Jason Momoa freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Charlize Theron in „Fast and Furious 10“ (Exklusiv)

Jason Momoa freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Charlize Theron in „Fast and Furious 10“ (Exklusiv)

Jason Momoa bereitet sich darauf vor, in der nächsten Folge von The Fast and the Furious zu fahren. Momoa sprach mit Will Marfuggi von ET bei der Premiere von Ambulance in Los Angeles am Montagabend, wo er über seine Rolle im zehnten Teil der Franchise sprach und mit wem er sich am meisten auf die Zusammenarbeit freut.

Es ist unglaublich, was er geleistet hat. Er ist ein frecher Schwachkopf. Er werde missverstanden, sagte Momoa über den Bösewicht in Fast & Furious 10, dessen Dreharbeiten später in diesem Monat beginnen.

Und er wird sich einer All-Star-Besetzung anschließen, zu der Charlize Theron, Cardi B und einige der ursprünglichen Darsteller gehören, darunter Vin Diesel.



„Ich arbeite mit einigen wirklich coolen Leuten zusammen, mit denen ich noch nie zuvor zusammengearbeitet habe“, rief der „Dune“-Star aus. Ich arbeite zuerst mit Charlize [Theron], worauf ich mich sehr freue. Mit ihr sei zu rechnen, sagt die Sprecherin.

Danach werde ich einige interessante Orte besuchen. Arbeite mit der gesamten Besetzung oder zumindest der Mehrheit der Besetzung, fuhr er fort.

Momo brachte seine Begeisterung über die Zusammenarbeit mit Diesel zum Ausdruck und sagte ET, dass die beiden viele actiongeladene Szenen zusammen haben werden.

Momo lachte und scherzte, ich bin mir sicher, dass sie mich deshalb eingestellt haben. Aber ja, ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Vin. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Charlize.

Momo erklärte, dass er bei der Premiere sei, um seinen Aquaman-Co-Star Yahyа Abdul-Mateen II zu unterstützen, der neben Jake Gyllenhal in dem Film mitspielt.

Jason Momoa

Er sagte, die Co-Stars würden herauskommen, um sich gegenseitig zu unterstützen, wenn wir können. Normalerweise sind wir nicht in der Stadt oder es ist etwas los, aber ich unterstütze meinen Freund.

Mit der Fortsetzung Aquaman and the Lost Kingdom, die jetzt fertig ist, konnte Momo Abdul-Mateens Rolle in dem Film bestätigen und scherzte, Coming to you, exklusiv bei ET: „Ja, Yаhyа ist zurück!

Der Film wurde verschoben, sodass Fans möglicherweise etwas länger warten müssen, um ihn in den Kinos zu sehen, trotz Momos Behauptung, dass er fertig ist.

Ich glaube, es wurde geschoben, sagt der Erzähler. Es war Dezember, als es geschah, und jetzt ist März. Momo geteilt, Irgendwann im März. In einem Jahr, sagt der Erzähler.

Er fuhr fort, seine Co-Stars zu loben und lobte Abdul-Mateen für seine äußerst talentierte Leistung.

Er beschrieb ihn als äußerst begabt und äußerst intelligent. Ich genieße es, ihm ein bisschen zu schwatzen, weil er einfach zu gut ist. Es macht Spaß, weil ich stolz auf ihn bin.

Ambulance, der am 8. April veröffentlicht wird, wird Abdul-Mаteen zeigen.

ZUGEHÖRIGE INHALTE