Das Internet ist überwältigt von einem Video, das Jupiters Größe im Verhältnis zu anderen Planeten zeigt.

Das Internet ist überwältigt von einem Video, das Jupiters Größe im Verhältnis zu anderen Planeten zeigt.

Jupiters enorme Größe und die Geschwindigkeit, mit der sich der größte Planet des Sonnensystems dreht, wurden in einer Twitter-Animation enthüllt, die die Nutzer sozialer Medien verblüffte.

Die Animation, die am Dienstag vom Planetenastronomen und Wissenschaftskommunikator James O’Donoghue erstellt wurde, zeigt den Gasriesen, der die Planeten des Sonnensystems dominiert, bevor er von unserem Stern, der Sonne, in den Schatten gestellt wird.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte die Animation 4,6 Millionen Aufrufe, 16.500 Retweets, 61.600 Likes und fast 700 Kommentare. Der animierte Tweet kann hier angesehen werden. hier .



Jupiter, der fünfte Planet der Sonne, hat laut NASA die doppelte Masse aller anderen Planeten zusammen. Der Planet ist 11 mal so groß wie die Erde und hat einen Radius von 43.441 Meilen.

Wenn Jupiter ein Behälter wäre, könnten 1.300 Erden hineinpassen, bevor er vollständig gefüllt ist. Jupiter wäre etwa so groß wie ein Basketball, wenn die Erde die Größe eines Nickels hätte, fügt die NASA hinzu.

Jupiter

Trotz seiner immensen Größe und Masse ist dеr Gasriese zu klein, um ein Star zu werden. Laut NASA müsste der Gasriese 80-mal massereicher sein, um die Fusionsprozesse zu starten, die einen Stern definieren.

Jupiters Rotationsgeschwindigkeit ist schneller als die jedes anderen Planeten im Sonnensystem, wie in der Animation gezeigt. Der Gasriese dreht sich in weniger als zehn Stunden, was bedeutet, dass seine Tage weniger als halb so lang sind wie unsere auf der Erde.

Ein Tag auf Jupiter dauert 9 Stunden 56 Minuten, es ist der größte und auch [der] schnellste Planet, twitterte O’Donoghue als Antwort auf seinen ersten Tweet. Es bildete sich im frühen Sonnensystem, indem es den Bahnimpuls von Material, das die Sonne umkreist, in Drehimpuls umwandelte.

Aus diesem Grund sind größere Planeten eher schnell.

Benutzer auf Twitter reagierten auf die Animation, indem sie Jupiters enorme Größe sowie seine schnelle Rotationsrate lobten.

Das ist sehr gut gemacht, twitterte Brian Klas, ein Autor und außerordentlicher Professor für globale Politik, als Antwort auf die Animation. Wir leben auf einem völlig unbedeutenden kleinen blaugrünen Planeten, wie Douglas Adams es einmal ausdrückte.

Ich habe mir diesen Clip schon mehrmals angesehen, er ist so faszinierend, schrieb ein Twitter-Nutzer mit dem Handle Cristаl White. Was passiert, wenn Jupiter (!!!) und Saturn im Rahmen erscheinen?

Omg, wo muss Jupiter sein? twitterte ein anderer Benutzer, V, in Bezug auf die schnelle Rotation des Gasriesen. Girlll, beruhige dich!

Viele Benutzer lobten die Animation dafür, dass sie ihnen eine neue Perspektive auf die Position unseres Planeten im Universum gab. Kombinieren Sie dies mit einem Video, das visuell darstellt, wie weit die Planeten voneinander entfernt sind, maßstabsgetreu, und Sie fühlen sich wirklich, wirklich klein, sagte Lorne Cates und bezog sich auf den Maßstabsvergleich und die Weite des Weltraums.

„Dieses Video gibt mir das gleiche Gefühl wie wenn ich über den Balkon eines hohen Gebäudes schaue, während mein Gehirn versucht zu begreifen, wie groß das alles ist“, twitterte der Twitter-Nutzer Kilted Scott.

Die verdammte Erde ist winzig und sinnlos, schrieb Billy Markus, ein Mitschöpfer von Dogecoin, der unter dem Twitter-Handle Shibetoshi Nakаmoto bekannt ist. Weil es kugelförmig ist, sagt der Erzähler.