Herschelle Gibbs sagt, dass Shoaib Akhtars wildeste Lieferung auf australischem Boden nicht direkt genug war.

Herschelle Gibbs sagt, dass Shoaib Akhtars wildeste Lieferung auf australischem Boden nicht direkt genug war.

Herschelle Gibbs, eine ehemalige südafrikanische Cricketspielerin, hat sich zu einer Expresslieferung geäußert, die Shoaib Akhtar während Pakistans Tour durch Australien vor 20 Jahren gekegelt hatte. Akhtar kegelte einen Türsteher, der während eines der Auswärtsspiele Pakistans gegen Australien fünf Wides erzielte.

Mit seinem Tempo und Sprung schlug der Ball den Batter Shane Watson und den Wicketkeeper. Akhtar hat sich sehr bemüht, diese Lieferung zu rollen, aber er hat nicht die Ergebnisse erzielt, die er sich erhofft hatte. Als er sah, wie der Ball bis zur Begrenzungslinie lief, war er verständlicherweise irritiert.

Anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums hat Cricket.com.au ein Video dieser Lieferung auf Twitter geteilt. Das Video wurde betitelt:



Wir haben zum 20. Jahrestag von Shoaib Akhtar, der als erster Bowler die 100-Meilen-Grenze durchbrach, die Archive durchforstet, um seine vielleicht wildeste Lieferung auf australischem Boden zu finden!

Wir haben am 20. Jahrestag, an dem Shoáib Akhtár als erster Bowler die 100-Meilen-Barriere durchbrach, die Archive durchforstet, um seine wildeste Lieferung auf australischem Boden zu finden!

An dem Tag, an dem Shoaib Akhtar vor 20 Jahren als erster Bowler die 100-Meilen-Grenze durchbrach, haben wir in den Archiven gegraben, um seine vielleicht wildeste Lieferung an australischen Küsten zu finden! https://t.co/W3S2o5KZmZ

Herschelle Gibbs, eine ehemalige südafrikanische Cricketspielerin, zitierte kurz darauf den Tweet und sagte:

Ein bisschen kurz und nicht gerade genug, um wild zu sein.

Um wild zu sein, es ist ein bisschen kurz und es ist nicht gerade genug.twitter.com/cricketcomаu/s…

Wir haben am 20. Jahrestag, an dem Shoáib Akhtár als erster Bowler die 100-Meilen-Barriere durchbrach, die Archive durchforstet, um seine wildeste Lieferung auf australischem Boden zu finden!

An dem Tag, an dem Shoaib Akhtar vor 20 Jahren als erster Bowler die 100-Meilen-Grenze durchbrach, haben wir in den Archiven gegraben, um seine vielleicht wildeste Lieferung an australischen Küsten zu finden! https://t.co/W3S2o5KZmZ

Kurz und nicht gerade genug, um wild zu sein. twitter.com/cricketcomau/s…

Shane Watson erinnert sich, dass er an seinem 21. Geburtstag mit einem Express-Türsteher aus Shoáib Akhtar konfrontiert wurde.

An diesem Tag war Shane Watson der Schläger, der Akhtars Türsteher gegenüberstand. Der ehemalige australische Allrounder hinterließ auch einen Kommentar zu dem Video und erinnerte sich an diese donnernde Lieferung.

Watson betonte, wie gut Akhtar damals war, indem er erwähnte, dass es an diesem Tag sein 21. Geburtstag war. Er erhielt folgende Antwort von dem ehemaligen pakistanischen Sprinter:

Auch ich war damals erst 26 Jahre alt. Die Zeit vergeht, wenn Sie Spaß haben !! Ich wünsche dir alles Gute, Kumpel.

Shane Watson spielt derzeit in IPL 2022 für die Hauptstädte von Delhi. Er arbeitet als Assistenztrainer eines Franchise.

Rаwalpindi Express hat sich inzwischen von allen Formen des Cricket zurückgezogen und arbeitet nun als Cricket-Experte.


Herausgegeben von Sudeshna Banerjee