„Es ist so ärgerlich“: Mann bekommt Unterstützung, weil er seine Schwester aus dem Gästehaus fernhält

„Es ist so ärgerlich“: Mann bekommt Unterstützung, weil er seine Schwester aus dem Gästehaus fernhält

Tausende Kommentatoren verspotteten eine 24-jährige Frau, nachdem sie ihre Unzufriedenheit mit der Weigerung ihres Bruders zum Ausdruck gebracht hatte, sie in seinem Gästehaus wohnen zu lassen.

Redditor u/idkthroaaway (auch bekannt als Originalposter oder OP) behauptete, ihr sei ein Zimmer im Gästehaus versprochen worden, aber ihr Bruder und ihre Schwägerin hätten kürzlich entschieden, dass ihr 19-jähriger Sohn stattdessen dort wohnen solle viraler Reddit-Beitrag veröffentlicht auf r/AmITeA**hole.

Der virale Post hat am letzten Tag fast 6.500 Upvotes und 3.700 Kommentare mit dem Titel [Bin ich das Arschloch], weil er meiner [Schwagerin] gesagt hat, dass ich das Gästehaus mehr brauche als ihr Sohn?



Nachdem ihre vorherige Beziehung beendet war, zog sie zu ihrem Bruder und seiner Familie (zu der sechs Kinder im Alter von 1 bis 19 Jahren gehören) und schrieb, dass sie ihren eigenen Raum im Haus der Familie habe, beschrieb jedoch die Nachteile ihrer aktuellen Lebenssituation.

Nach dem Ende meiner vierjährigen Beziehung konnte ich nirgendwo hingehen, also bat ich meinen Bruder um Hilfe, schrieb sie. Er lud mich in sein Haus ein, erklärte er. Er sagte, ich könnte in ihrem Gästehaus bleiben, aber es müsste erst renoviert werden, also bekam ich ein Zimmer im Haupthaus.

Während mein Bruder und seine Familie sich sehr wohl fühlen, sind sie sehr laut und ich bevorzuge eine ruhige Umgebung, fuhr sie fort. Das Haus ist ziemlich groß und ich habe mein eigenes Zimmer, aber es ist wirklich schlecht. [Schwägerin] ist eine [Bleib-zu-Hause-Mutter], die wunderbar mit den Kindern umgehen kann … aber sie sind einfach zu viel und zu laut.

Trotz ihrer Erwartung, dass sie nach Abschluss der Renovierungsarbeiten ihres Bruders in das Gästehaus einziehen würde, gab das Originalplakat an, dass ihre Schwägerin die Pläne des Paares enthüllte, ihren ältesten Sohn in den Raum zu bringen.

Es fanden Renovierungsarbeiten statt, und [Schwägerin] hat empfohlen, dass ihr ältestes Kind einzieht, damit es seinen eigenen Raum haben kann, schrieb sie. Ich rief meinen Bruder an, um zu sehen, ob ich es bekommen könnte, aber er sagte, sein Sohn brauche mehr Platz.

Frau fleht Schwägerin an

Gestern Abend fragte ich [Schwägerin] danach, und sie sagte nein, fuhr sie fort. Ich versuchte es ihr zu erklären, aber sie weigerte sich. Ich erklärte ihr, dass ich es dringend brauchte. Mein Bruder sagte, ich könne im Gästehaus bleiben, weil den Kindern alles vererbt worden sei.

Es ist einfach so ärgerlich, schloss sie.

Laut dem Pew Research Center leben im Juli 2020 52 Prozent der jungen Erwachsenen in den Vereinigten Staaten bei ihren Eltern oder anderen Verwandten, der höchste Prozentsatz seit der Weltwirtschaftskrise.

Trotz der Tatsache, dass sie im letzten Jahr unter 50 % gefallen ist, sind immer noch 18 % der US-Bürger arbeitslos. Laut Fortune befinden sich die Mehrgenerationenhaushalte des Landes auf einem Allzeithoch.

Ein erheblicher Teil der Generation Z bleibt (oder hat sich darauf zurückgebildet) aufgrund der überwältigenden Studentenschulden, eines aufgeblähten Immobilienmarktes und der Folgen von COVID-bezogenen Einschränkungen, die die Arbeitslandschaft nachhaltig veränderten, auf frühere Generationen für Wohnraum und andere Notwendigkeiten angewiesen viele junge Erwachsene.

Das ursprüngliche Poster erklärte zu Beginn ihres jetzt viralen Reddit-Beitrags, dass ihr Bruder 16 Jahre älter ist als sie und dass die beiden sich aufgrund ihres Altersunterschieds nie nahe standen. Auf dem Originalplakat stand jedoch auch, dass ihr Bruder sie mit offenen Armen in seinem Haus willkommen hieß, wofür viele Redditoren vorschlugen, dass sie dankbar sein sollte.

Redditoren wiesen auf das ursprüngliche Poster im Kommentarbereich des viralen Beitrags hin, dass ihr Bruder äußerst großzügig gewesen sei, ihr zu erlauben, bei ihm und seiner Familie zu leben, und dass ihr Problem mit dem Einzug seines ältesten Sohnes in sein Gästehaus leicht gelöst werden könne.

Zieh aus, wenn du deinen eigenen Raum willst, du bist erwachsen, und dein Bruder sollte dich nicht unterstützen müssen, sagte Redditor u/goldensand16 in einem Kommentar, der fast 8.000 Likes hat.

Wenn Sie das Gästehaus nicht gemietet und bezahlt haben, ist es ihr Haus / Gästehaus [und] sie entscheiden, wer es bekommt, sagten sie weiter. Es scheint, dass sie ein siebtes Kind haben.

Sie scheinen mit der Größe Ihres Hilfspakets unzufrieden zu sein. Dein Bruder ist nicht verpflichtet, dich zu beherbergen, geschweige denn, dir das Gästehaus zur Verfügung zu stellen, fügte Redditor u/tosser9212 im obersten Kommentar des Beitrags hinzu, der über 26.000 Stimmen hat.

Redditor u/destuck bot eine ähnliche Antwort in einem separaten Kommentar, der mehr als 5.600 Stimmen erhalten hat.

Es gehört ihnen. Sie entscheiden, wie es verwendet wird. Sie schrieben: Ende der Geschichte. Als die Scheiße den Ventilator traf, bettelten Sie um einen Platz zum Bleiben. Er/sie hat dich aufgenommen, obwohl du nicht in der Nähe warst.

Sie denken, es ist nicht gut genug? Sie fügten hinzu, dann raus.

u/idkthroaway wurde von Newsweek für einen Kommentar erreicht.