Der wahre Grund, warum Restaurantmenüs keine Dollarzeichen haben

Der wahre Grund, warum Restaurantmenüs keine Dollarzeichen haben

Obwohl 17,91 $ und 17,91 $ derselbe Betrag sind, interpretiert Ihr Gehirn sie unterschiedlich. Laut LifeHacker zeigen Untersuchungen, dass das Entfernen des Dollarzeichens von einem Menüpunkt das Element vom Geld trennt. Mit anderen Worten, 17,91 scheint eine andere Zahl als ein Dollarbetrag zu sein, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie diesen Menüpunkt bestellen.

Laut Global Restaurant Consultants konzentriert sich der Gast durch das Weglassen des Dollarzeichens auf das Erlebnis selbst und nicht auf die Kosten des Erlebnisses.



In ähnlicher Weise werden Sie bei näherer Betrachtung möglicherweise feststellen, dass die Speisekarten von Restaurants die Artikel und Preise normalerweise nicht in Spalten auflisten. Sie möchten nicht, dass Sie die Artikel auf der Suche nach der günstigsten Option überfliegen. Stattdessen locken verlockende Beschreibungen und die strategische Platzierung von hochpreisigen Menüpunkten. Sie können auch teurere Artikel enthalten, nur um den Rest der Speisekarte billiger erscheinen zu lassen.