Dodgers vs. Giants Cubs Auswahl, Quoten und Vorhersagen

Dodgers vs. Giants Cubs Auswahl, Quoten und Vorhersagen

Im zweiten Spiel eines Doubleheaders treffen die Los Angeles Dodgers auf die Chicago Cubs. Für unsere Dodgers Cubs-Vorhersage und -Auswahl siehe unsere MLB-Quotenserie.

FanDuel Evergreen Promo

Tyler Anderson wird für die Dodgers starten, während Daniel Norris an diesem Samstagabend für die Cubs aufschlagen wird, was ein Bullpen-Spiel für Chicago sein wird.



Andersons ERA beträgt 2,55. Er ist ein Back-End-of-the-Rotation-Starter, der die Aufgabe hat, vier oder fünf Innings zu pitchen, dabei harten Kontakt zu vermeiden, die Dodgers im Spiel zu halten und den Ball auf halbem Weg zum Bullpen zu bringen. Anderson hat genau das für Manager Dave Roberts getan, indem er bei jedem seiner Starts nicht mehr als fünf Innings aufstellte und nicht mehr als zwei Runs zuließ. Anderson hat in dieser Saison nur einen Lauf von drei Starts zugelassen. Er ist gut genug für Los Angeles.

Norris muss in dieser Saison noch für die Cubs auftreten. Er hat in einigen Entlastungsauftritten mitgewirkt, die jeweils ein Inning dauern. Seine ERA ist 6,00, weil er in einigen dieser Auftritte einen Lauf aufgegeben hat. Da die Stichprobengröße so klein ist, gibt es in diesen Zahlen nicht viel zu lesen. Mit den Cubs hat Norris nur sechs Innings aufgestellt. Es ist schwierig, viel aus den verfügbaren Daten zu extrapolieren. Dies wird ein Bullpen-Spiel, daher könnte dies der wichtigere Faktor sein, den es zu berücksichtigen gilt, wenn man sich die Quoten der Dodgers Cubs ansieht und eine Vorhersage der Dodgers Cubs trifft.

MLB-Quoten: Dodgers-Cubs-Quoten

Los Angeles Dodgers: -1,5 (-105)

Chicago Cubs: +1,5 (-114)

Über: 7,5 (-104)

Unter: 7,5 (-118)

Warum die Dodgers die Ausbreitung abdecken könnten

Die Dodgers schlugen die Cubs in Spiel 1 dieses Doubleheaders am Samstag mit 7:0, also sollten sie zuversichtlich in Spiel 2 gehen. Los Angeles erzielte sieben Runs, indem es den Ball über das ganze Feld gegen die Cubs spritzte. Die Schläger machten guten Kontakt und arbeiteten sich durch die Zählungen. Wenn die Dodgers in Bestform sind, tun sie genau das. Los Angeles war vor einer Woche in Aufregung, nachdem es zwei Spiele in Folge gegen die Arizona Diamondbacks verloren hatte, aber seitdem haben sie sich zusammengetan, diese Woche die San Francisco Giants besiegt und die Ordnung in der Nаtional League West wiederhergestellt.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Cubs, die gerade in Spiel 1 ausgeschlossen wurden, keine dynamische Schlagreihenfolge haben. Seiyа Suzuki scheint ein besonderer Spieler zu sein, aber in dieser Aufstellung hat er nicht viel Unterstützung. Das Team und seine Fans haben unter den Notverkäufen von Anthony Rizzo und Kris Bryant gelitten. Die Vorliebe der Cubs, Geld zu sparen, hatte Auswirkungen auf ihre Leistung und Ergebnisse. Betrachten Sie es einfach.

Warum die Cubs die Ausbreitung abdecken könnten

Nachdem sie Spiel 1 dieses Doubleheaders verloren haben, werden die Cubs versuchen, sich in Spiel 2 zu erholen und die Serie aufzuteilen. Die Dodgers sind ein großartiges Team, aber sie werden mindestens 50 Spiele in einer Saison verlieren, genau wie jedes andere Elite-MLB-Team. Die Dodgers haben bereits einige Unebenheiten auf der Straße erlebt. Sie haben gerade drei ihrer letzten vier Spiele gegen die Diamondbacks und Tigers verloren, also sind sie genauso verwundbar wie alle anderen. Es ist nur ein einziges Baseballspiel.

Wenn Sie glauben, dass ein Bullpen-Spiel zum Vorteil der Cubs ist und die Auswahl eines Dodgers Cubs einfach macht, denken Sie noch einmal darüber nach. Der Bullpen der Cubs war durchweg einer der besten in der Nаtional League. Chicago hat viele Fehler, aber einer davon ist der Stift.

Final Dodgers-Cubs Prediction & Pick

Der Bullpen der Cubs ist stark, aber die Dodgers sind das beste Team in der National League und sollten nach dem Gewinn von Spiel 1 zuversichtlich sein.

Dodgers -1,5 im letzten Dodgers-Cubs-Matchup.