Diese psychische Kardashian-Schwester wusste, dass Kourtney und Travis Barker zusammen sein sollten

Diese psychische Kardashian-Schwester wusste, dass Kourtney und Travis Barker zusammen sein sollten

Die Beziehung zwischen Kourtney Kardashian und Travis Barker war unerwartet … Abgesehen von einer ihrer Schwestern hat sie keine Geschwister. Kendall Jenner sagte während eines Familieninterviews mit PEOPLE am 11. April, um für ihre neue Hulu-Serie The Kardashians zu werben, dass sie immer gewusst habe, dass ihre ältere Schwester Kourtney aufgrund ihrer jahrelangen Freundschaft mit dem Blink-182-Schlagzeuger zusammen sein sollte.

Kendall erklärte, ich habe eine geheime psychische Fähigkeit, von der niemand weiß, und ich weiß schon lange davon. Ich hatte immer ein Bauchgefühl bei ihr und habe sie immer ermutigt. „Mach es einfach, versuch es einfach!“, sagte ich jeden Tag. „Probieren Sie es einfach aus.“ „Weil sie schon lange befreundet sind.“ Kendall sagte jahrelang immer: „Er ist so feurig, er ist so feurig!“, wann immer wir ihn oder ihn sahen sei bei uns, fügte Kourtney hinzu und bestätigte die Geschichte ihrer Schwester.

Khloé Kardashian fügte hinzu, dass sie und Kim über Kravis ‘intensive Anziehungskraft sprechen würden, aber dass ihre Beziehung nur Zeit brauchte, um zu reifen. Sie beschrieb es als perfektes Timing. Wir sagten alle: ‚Komm schon, sie müssen sich nur anschließen.‘ Und das taten sie, und seitdem haben sie nicht mehr aufgehört.



Travis und Kourtney Disick begannen Ende 2020 miteinander auszugehen, aber ihre Beziehung reicht Jahre zurück, da sie Nachbarn in Calabasas waren und den Familien des anderen nahe kamen, darunter Travis 'Kinder Alabama und Landon, seine Stieftochter Atiana De Land Hoyа , Penelope und Reign Disick. Der Musiker sagte PEOPLE im März 2019, dass Kourtney wie ein lieber Freund sei. Ich meine, ich bin wahnsinnig in sie verliebt. Es dauerte nicht lange, bis sie sich verlobten, und Travis schlug dank ihrer starken Freundschaft im Oktober 2021 vor.

Das Paar war vor kurzem verheiratet – irgendwie – am 4. April. Kourtney und Travis wurden in einer Kapelle in Las Vegas geheiratet, wobei ein Elvis Presley-Imitator die Zeremonie leitete. Da sie jedoch keine Heiratsurkunde erhalten konnten, sind sie noch nicht legal verheiratet. Auf Jimmy Kimmel Live am 6. April sagte Kourtney: Zu dieser Stunde gab es keine Möglichkeit, eine Heiratsurkunde zu bekommen. Wir haben ungefähr fünfmal gefragt: „Was müssen wir tun, damit das passiert?“ Es war 2 Uhr morgens, und sie sagten: „Es öffnet um 8 Uhr.“ Sie planen, weitere Feiern mit Familie und Freunden abzuhalten, um es offiziell zu machen, aber sie sind bereits in ihrem Herzen verheiratet. Wir machten einfach weiter und taten es trotzdem, erklärte sie.