Clippers vs. Warriors NBA Playoff Odds Vorhersagen, Quoten und Tipps für die Timberwolves

Clippers vs. Warriors NBA Playoff Odds Vorhersagen, Quoten und Tipps für die Timberwolves

In einem Play-in-Spiel um den siebten Platz werden sich die Los Angeles Clippers und die Minnesota Timberwolves am Dienstagabend in Minneapolis gegenüberstehen. Mit einer Clippers-Timberwolves-Vorhersage und -Auswahl setzen wir unsere NBA-Quotenserie fort.

FanDuel Evergreen Promo

Die Clippers beendeten die Saison mit einer Siegesserie von fünf Spielen und sicherten sich den achten Platz in der Western Conference. Um ein Matchup in der ersten Runde zu garantieren, müssen sie nun ein entscheidendes Spiel gegen die Timberwolves bestreiten. Obwohl Kawhi Leonard nicht dabei ist, hatten die Clippers eine gute Saison. Nachdem er sich das Kreuzband gerissen hat, erholt er sich immer noch. Außerdem mussten die Clippers längere Zeit ohne Paul George auskommen, während Norman Powell von den Portland Trail Blazers übernommen wurde und gerade von seiner eigenen langen Verletzungspause zurückkehrt. Die Clippers haben glücklicherweise einen tiefen Kader und konnten sich über Wasser halten. Sie werden nun versuchen, Minnesota zu destabilisieren. Gewinnen die Clippers in der ersten Runde, spielen sie gegen die Memphis Grizzlies.



Die Minnesota Timberwolves hatten ein fantastisches Jahr. Sie gerieten jedoch in den letzten zehn Spielen ins Wanken und gingen 4-6. Minnesota muss sich jetzt neu gruppieren und gegen ein Clippers-Team vorgehen, das ihnen Probleme bereitet hat. Los Angeles hat in der Saisonserie einen Drei-Spiele-Vorteil. Alle drei Siege kamen jedoch im November. Außerdem sind die beiden Teams nicht mehr dieselben. Mit 24,6 Punkten pro Spiel führt Kаrl-Anthony Towns sie in Punktzahl an. Anthony Edwards, der durchschnittlich 21,3 Punkte pro Spiel erzielt, war ebenfalls eine fantastische Torschussoption. Schließlich ist D’Angelo Russell beim Point Guard ein entscheidender Spielmacher. Während der regulären Saison erzielte er durchschnittlich 18,1 Punkte und 7,1 Assists. Am Dienstag wird Minnesota ihn brauchen.

NBA-Quoten: Clippers-Timberwolves-Quoten

Haarschneider: +3,5 (-114)

Holzwölfe: -3,5 (-106)

Über: 230 (-110)

Unter: 230 (-110)

Warum die Clippers die Ausbreitung abdecken könnten

Die Clippers haben eine Geschichte darin, die Playoffs zu machen. Dies ist ihr vierter Auftritt in Folge nach der Saison. Es wird auch das 10. Nachsaison-Spiel der Clippers in 11 Jahren sein. Sie haben aufgrund ihrer Erfahrung einen Vorsprung auf Minnesota. Sie haben auch George, was ein Plus ist. Mit 24,3 Punkten pro Spiel ist er der Topscorer der Clippers. Wenn er gesund war, war Powell eine Kraft für die Los Angeles Lakers und erzielte in fünf Auftritten durchschnittlich 21,4 Punkte pro Spiel. Jackson erzielte in dieser Saison auch durchschnittlich 16,8 Punkte pro Spiel. Die Clippers haben eine Vielzahl von Scoring-Optionen, die sie in jeder Nacht verwenden können.

Zubac führt das Team mit 8,5 Rebounds pro Spiel an. Er spielt auch eine gute Verteidigung, mit einem Block pro Spiel im Durchschnitt. Er muss KAT für die Clippers aufhalten. Los Angeles hielt Towns bei einem Sieg über Minnesota auf acht Punkten. Außerdem war er nur 3-of-11 vom Feld. Er machte auch 6 von 16 Aufnahmen im ersten Treffen zwischen den beiden Teams. Es wird eine Priorität sein, die Städte in Schach zu halten.

Wenn George sein Potenzial ausschöpft, werden die Clippers den Spread abdecken. Abgesehen von George müssen die vielen Torschützen, die ihn umgeben, einen kühlen Kopf bewahren. Um zu gewinnen, müssen die Clippers auch den Kampf der Bretter gewinnen. In Bezug auf das Abprallen sind die Clippers 18. und die Timberwolves 15.. Zu guter Letzt erfordern die Clippers Bank-Scoring. Es kann darauf ankommen, welche Teambank in diesem Spiel besser abschneidet.

Warum die Timberwolves die Ausbreitung abdecken könnten

Die Timberwolves hatten kürzlich Pech. Sie haben auch Verletzungen erlitten. Russell wurde diese Woche wegen Krankheit und Verletzung für einige Spiele pausiert. Um gegen die Clippers eine Chance zu haben, braucht Minnesota seinen Top-Verteiler auf dem Parkett. Sie erfordern auch die Kontrolle über Städte.

Damit die Wölfe eine Chance haben, müssen Towns und Edwards gut abschneiden. Minnesota kontrolliert das Tempo des Spiels, wenn beide Spieler eine gute Leistung erbringen. Die anderen Starter müssen anpacken, um diesen beiden zu helfen. Die drei Starter nach Towns und Edwards erzielten zusammen 15 Punkte bei einer der Niederlagen der Clippers. Wenn die Wölfe die Clippers schlagen und in die Playoffs vordringen sollen, muss sich dies ändern. Die Bank muss ebenfalls noch einmal steigen. Um den Druck auf Towns, Edwards, Russell und den Rest der Starter zu verringern, benötigt Minnesota Beiträge von Bankspielern wie Jaden McDaniels und Taurean Prince.

Wenn ihre Sterne gegen eine harte Clippers-Verteidigung leuchten, werden die Wölfe die Ausbreitung abdecken. Sie müssen auch einen Vorsprung aufbauen, der mit Beiträgen der Starter beginnt. Schließlich muss die Bank eine bewundernswerte Leistung erbringen, um die Clippers aufzuhalten.

Final Clippers-Timberwolves Vorhersage & Auswahl

Die Clippers haben mehr Erfahrung als die Wolves, die relativ neu in der Liga sind. Infolgedessen ist es schwer vorstellbar, dass Minnesota nach einigen Wochen des Stolperns seinen Schritt findet. Die Clippers werden die Ausbreitung abdecken und möglicherweise ein Grizzlies-Matchup verdienen.

Clippers +3,5 (-114) im letzten Matchup zwischen Clippers und Timberwolves.