Camila Cabello spricht über ihre „lähmende Angst“ und wie sie Hilfe bekam

Camila Cabello spricht über ihre „lähmende Angst“ und wie sie Hilfe bekam

Camila Cabello hat einige Jahre einen Wirbelsturm erlebt, vom Katapultieren zum Ruhm, mit ihren Songs an der Spitze der Charts, in Erfolgsfilmen mitspielen, in und aus einer Beziehung mit Sänger Shawn Mendes gehen und sich durchgehend mit ihren psychischen Gesundheits- und Angstproblemen auseinandersetzen.

Cabello war offen über ihre Kämpfe mit Angstzuständen und psychischer Gesundheit im Vorfeld der Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre neue Lebenseinstellung und ihre aktuelle Situation zu erfahren.

Camila Cabellos psychische Gesundheit war am schlechtesten



Camila Cabello Ankunft bei BBC Radio 1

Cabello enthüllte dies kürzlich in einem Interview mit dem People-Magazin.), dass sie nach der Überwindung von Widrigkeiten eine neue Lebenseinstellung hat, was sie dazu veranlasste, neue Musik aufzunehmen und ihr Album zu produzieren.

Die 25-jährige Sängerin gab zu, dass sie psychisch an einem schlechten Ort war, als sie anfing, Aufnahmen für Familia, den Titel ihres neuen Albums, aufzunehmen. Ich war lähmend ängstlich und in der schlimmsten psychischen Verfassung, in der ich je gewesen war, sagte sie und fügte hinzu, dass sie zu Beginn der Pandemie eine Pause eingelegt habe. Ich fing an, einen Therapeuten aufzusuchen und zu versuchen, meinen Zustand zu verbessern.

Ich war nur mit meiner Angst und meinem Verstand zurückgelassen, sagte sie während eines Auftritts bei Apple Fitness + Time to Walk über diese Probleme. Und es verursachte Probleme in meiner Ehe. Es störte meine Freundschaften und meine persönliche Zeit.

Sie wollte sich selbst treu bleiben

Cabello erkannte schließlich, dass der einzige Weg, sich zu verbessern, darin bestand, ihre Prioritäten zu ändern und einen größeren Schwerpunkt auf ihre eigene Gesundheit zu legen. Das bedeutete, dass sie sich selbst immer treu bleiben musste.

Ich sehe nicht, wie das passieren wird, wenn dieser Prozess mir nicht hilft, mich besser zu fühlen, und wenn ich nicht ehrlich, verletzlich und ungefiltert bin, sagte sie. Alles, was ich tun wollte, war, ich selbst zu sein, was auch immer das damals bedeutete.

Sie erklärte auch, dass die Verwundbarkeit, die sie fühlte, in ihr bevorstehendes Album einfloss, das vollständig autobiografisch ist. Während sie nicht spezifizierte, welche Lebensereignisse die Songs abdecken, gehen die Fans davon aus, dass einige von ihnen über ihre Beziehung zu Shawn Mendes und ihre öffentliche Trennung handeln werden.

Cabello sagte, sie fühle sich jetzt großartig

Cabello hat ein paar Details über die Songs auf ihrem neuen Album preisgegeben, darunter die Tatsache, dass sie Worte in Form einer Melodie in ein Mikrofon gekotzt hat, sowie die Tatsache, dass es wirklich nicht persönlicher wird. Ich war benommen.

Sie enthüllte auch, dass sich ihre harte Arbeit und ihre Bemühungen, ihre psychischen Gesundheitsprobleme anzugehen, gut ausgezahlt haben, da sie sich jetzt erstaunlich und deutlich besser fühlt. Ich habe das Gefühl, dass ich vorher kein Vertrauen in mich hatte, weil ich die ganze Zeit so ängstlich war, sagte sie. Ich glaube wirklich, dass ich meine Wahrheit spreche und lebe.

Camila Cabellos drittes Studioalbum „Familia“

Ihr Album „Familia“ wurde am Freitag veröffentlicht und ihre Fans sind begeistert davon. Laut Cabello wurde der Titel des Albums von den Produzenten Ricky Reed und Mike Sabath, dem Songwriter Scott Harris und dem Regisseur Cheche Alara inspiriert.

Die Sängerin von Havanna sagte, das Gemeinschaftsgefühl und die Familie, die sie mit ihnen entwickelte, seien entscheidend für ihre Genesung von Angst und psychischen Erkrankungen.

Bei Familie geht es um Gemeinschaft und all die Dinge, die dich ausmachen, dich und dich auf dem Boden halten und dir das Gefühl geben, dass das Leben so lebenswert ist, sagte sie und fügte hinzu, dass sie alle ihre Familie nach Wahl waren.