Camila Cabello spricht über die Positionen der Mitglieder von Fifth Harmony

Camila Cabello spricht über die Positionen der Mitglieder von Fifth Harmony

Nach ihrem Abschied von Fifth Harmony im Jahr 2016 gibt Camila Cabello nicht den anderen vier Mitgliedern der Band die Schuld.

Cabello schien die Trennung auf Psychofreak anzusprechen, einem Track aus ihrem neuen Album Familia, das sie auch bei Saturday Night Live aufführte, wo sie diese Woche der musikalische Gast war.

Ich mache den Mädchen keine Vorwürfe dafür, wie es gelaufen ist, singt Cabello in dem Lied.



Cabello bestätigte in einem Interview mit Reuters vor der Veröffentlichung ihres Albums am 8. April, dass die Texte über ihre ehemaligen Gruppenmitglieder Normani Kordei, Ally Brooke, Dinah Jane und Lauren Jauregui handelten. Der Bam Bam-Sänger sagte der Veröffentlichung, dass es in dem Song im Wesentlichen um Angst und all die verschiedenen Dinge geht, die meine Reise mit Angst und meinen Anfang in der Branche in einem sehr jungen Alter im Interview ausgemacht haben.

Cabello sagte der Verkaufsstelle, dass sie und ihre ehemaligen Bandkollegen an einem wirklich guten Ort sind.

Durch DMs und so haben wir uns gegenseitig unterstützt, erklärte sie. Mit ihnen bin ich in einer fantastischen Position.

Dezember In einer 2016 auf Instagram veröffentlichten Erklärung kündigte Fifth Harmony Cabellos Ausscheiden aus der Gruppe an.

Wir wurden von Camilas Vertretern darüber informiert, dass sie sich entschieden hat, Fifth Harmony nach viereinhalb Jahren des Zusammenseins zu verlassen, heißt es in der Erklärung. Alles Gute für sie, sagt die Gruppe.

Aber Cabellos Abgang war nicht unumstritten: Zusätzlich zu der Aussage der Gruppe, in der Cabello beschuldigt wurde, gegangen zu sein, ohne mit den Mädchen gesprochen zu haben, schoss Fifth Harmony während ihrer MTV-VMAs-Aufführung 2017 auf Cabello, bei der die fünfte Frau der Gruppe abrupt von der Bühne gerissen wurde Bühne, bevor der Rest der Gruppe zu singen begann – ein Moment, sagte Cabello, verletzte ihre Gefühle.

Sie sagte der New York Times im Jahr 2017, dass ich glaube, dass es einen gesunden Raum gibt, den man braucht, um bestimmten Dingen zu geben. Damit gute Dinge in meinem Leben passieren können, muss ich Raum dafür schaffen. Ich bin kein großer Fan davon, an der Vergangenheit festzuhalten, besonders wenn es um Kleinigkeiten geht.

Fifth Harmony löste sich schließlich im März 2018 auf und kündigte an, dass sie nach sechs gemeinsamen Jahren eine Pause einlegen würden.

Die Gruppe sagte in einer Erklärung: Wir sind alle sehr aufgeregt und dankbar, dass wir uns diese Zeit nehmen können, um zu lernen und kreativ zu wachsen und wirklich unseren Stand als Individuen zu finden. Auf diese Weise geben wir uns die Möglichkeit, neue Erfahrungen, Stärken und Perspektiven zu sammeln, die wir in die Fifth Harmony-Familie zurückbringen können.

Cabello, die im März mit ET über die Inspiration hinter ihrem neuen Album sprach, ist eines der fünf Mitglieder der Gruppe, die Soloprojekte und andere Unternehmungen verfolgt haben.

Es ist sehr kathartisch für mich, erklärte sie. Es ist im Grunde nur ich, der in ein Mikrofon singt, was immer ich denke und fühle. Das würde ich gerne sieben Mal machen. Ich mache das ungefähr 25 Minuten lang, bevor ich es mit meinen Mitarbeitern bespreche. Dann sagen wir: „Oh, das hast du gesagt, das war wirklich cool.“ Wir machen Brainstorming, füllen die Lücken aus und dann wird daraus ein Song.

Cabellos Methode scheint erfolgreich zu sein. Leute, die das neue Album gehört haben, haben laut dem Sänger bereits einen Unterschied in der Musik bemerkt.

Cabello fuhr fort, ich habe das Gefühl, dass mir viele Leute gesagt haben: 'Das fühlt sich anders an als deine anderen Alben.' Es hat ein geerdeteres Gefühl. Es hat eine echtere Qualität … Es gab keinen Druck oder keine Angst, durchzubrechen. Es wurde nicht im Geringsten gefiltert.

Sehen Sie mehr über ihre neue Musik im Video unten.

ZUGEHÖRIGE INHALTE