Ben und Mahogany enthüllen, dass sie wieder zusammen sind im „90 Day Fiancé“-Tell-All

Ben und Mahogany enthüllen, dass sie wieder zusammen sind im „90 Day Fiancé“-Tell-All

Im zweiten Teil von 90 Day Fiancé: Before the 90 Days’ Tell-All Special, das am Sonntag ausgestrahlt wurde, wurden sowohl Ben als auch Mahogany auf die Probe gestellt. Die beiden trennten sich im Staffelfinale, nachdem Ben Mahogany wegen ihrer zahlreichen Lügen konfrontiert hatte, aber er enthüllte später, dass sie sich wieder verbunden hatten, nachdem er nach Peru zurückgekehrt war, um sie trotz ihrer Trennung von ihm zu verfolgen.

Wegen seiner Kritik an Kims Beziehung zu Usman rieb Ben seinen Kollegen von 90 Day Fiancé-Darsteller Kim in die falsche Richtung, noch bevor die Dreharbeiten begannen. Als das Rampenlicht auf Ben, 52, und Mahogany, 22, gerichtet war, die praktisch aus Peru erschienen, gab Kim zu, dass ihre Beziehung am schlimmsten war. Bens Kameraden waren verblüfft, als er den ganzen Weg nach Peru flog, um Mahagoni zu treffen, ohne vorher mit ihr per Video zu chatten. Sie züchtigten Mahogany auch dafür, dass er Ben am Flughafen gestrandet ließ und sich weigerte, auf seine Nachrichten zu antworten, als er ankam. Mahogany verteidigte, ihn wegen ihres Alters angelogen zu haben, und sagte, sie wolle nicht alle ihre Informationen an jemanden weitergeben, mit dem sie nur online gesprochen habe.

Später erschien Bens Freundin Jessica virtuell und beschimpfte Mahagoni dafür, dass sie 1.000 Dollar von Ben verlangt hatte. Mahogany erklärte, dass sie sich das Geld leihen müsse, aber dass sie beabsichtige, es zurückzugeben, aber er weigerte sich. Ben hingegen hatte keine Bedenken, ihr das Geld zu schicken.



Für mich war es die ganze Zeit wert, sagte er, was Stunden und Stunden des SMS-Schreibens und Gefühls zum ersten Mal – ich glaube in meinem Leben, um ehrlich zu sein – etwas war, das sich wie Liebe anfühlte. Auch wenn es nicht stimmte, war es das Geld für die ersten zwei oder drei Monate, die wir zusammen verbrachten, absolut wert. das I war all-in, so albern es auch klingen mag.

Mahogany erklärte, dass sie sich sogar weigerte, per Video zu chatten, weil Ben es als ein Date bezeichnete und sie nicht mit einem alten Mann ausgehen wollte. Ben und seine Kameraden zuckten bei dieser Bemerkung sichtlich zusammen.

Mahagoni erklärte, ich war ungefähr 21 Jahre alt. Ich möchte nicht mit einem alten Mann ausgehen, weil mein Englisch, wie Sie sehen, nicht sehr gut ist.

Ben enthüllte dann, dass er nach ihrer Trennung nach Peru zurückkehrte und Aufnahmen seiner Reisen zeigte, und dass er sie trotz Mahoganys anhaltendem Trotz bei seiner Ankunft schließlich fand und sie sich versöhnten. Seine Co-Stars hingegen waren alles andere als begeistert. Mahogany wurde von Kim beschuldigt, ein Spiel mit Ben gespielt zu haben, und Jasmine bezeichnete ihn als pervers.

Sie ließ dich wissen, bevor du nach Peru kamst, dass sie kein Interesse mehr habe, und du jagst sie irgendwie und weißt, dass sie so jung ist, ich weiß nicht, aber es gibt mir perverse Vibes, es tut mir leid, sagte sie, ihre Kameraden ungläubig lachen.

In der Zwischenzeit drückte Mahogany ihren Unmut über Ben aus, weil er ihr gesagt hatte, dass er keine Kameras nach Peru mitnehmen würde, wenn er zurückkehrte, um sie zu sehen, aber er tat es. Die beiden gerieten in Streit, als Jessic Mahogany immer wieder beschuldigte, nicht aus Liebe in der Beziehung zu sein. Als Mahagony Jessicа erzählte, dass Ben ihr sagte, dass sie Drama liebt, nannte Jessicа Ben einen Lügner und musste sich bei Mahagony entschuldigen. Jessica behauptete, Ben habe sie um Rat gebeten und sie gleichzeitig gegenüber Mahagoni kritisiert. Ben gab zu, Jessica um Rat gefragt zu haben, blieb aber bei seiner Behauptung, sie sei dramatisch.

Jessica sagte zu Ben, Ben, du bist eine Fälschung. Ich bin dramatisch und du bist ein Narzisst, der an sich selbst glaubt. Du bist höllisch durstig, du bist ein Lügner, und du bist ein Idiot, und das ist die Wahrheit.

Mahogany erklärte, dass sie sich jetzt nicht sicher sei, ob sie sich wieder mit Ben vereinigen solle und dass er ihr seine guten Absichten beweisen müsse. Kim verteidigte Ben und sagte, dass er sie bereits zweimal in Peru besucht habe und dass sie erwachsen werden müsse.

Trotzdem verteidigte Ben Mahoganys Befürchtung und behauptete, dass sie noch in einer jungen Beziehung seien.

Er erklärte: Es braucht Vertrauen. Vertrauen ist das einzige, was ersetzt werden kann. Zeit hingegen ist unersetzlich. …………………… Infolgedessen wird es eine lange Zeit dauern.

Im März sprach ET mit Ben darüber, dass er von einigen Zuschauern wegen des 30-jährigen Altersunterschieds zwischen ihm und Mahagoni als Raubtier bezeichnet wurde und warum er so bereit war, ihre abscheulichen Lügen zu übersehen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Video.