Aljamain Sterling trollt diejenigen, die in den sozialen Medien an ihm gezweifelt haben, mit einem urkomischen Post.

Aljamain Sterling trollt diejenigen, die in den sozialen Medien an ihm gezweifelt haben, mit einem urkomischen Post.

In einem äußerst umkämpften Rückkampf zwischen den beiden besten Bantamgewichten der Welt brachte Aljamain Sterling viele Zweifler bei UFC 273 zum Schweigen, indem er einen Split-Decision-Sieg über Petr Yan errang.

Nach seinem Sieg ging „The Funkmaster“ schnell in die sozialen Medien und twitterte:

Am Ende des Arbeitstages muss ich diese ausgefüllt und an mich zurücksenden.



Nach einer 13-monatigen Pause aufgrund einer Nackenoperation und der berüchtigten Disqualifikation im ersten Match konnte „The FunkMaster“ seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Sterling hat sich mit einer Siegesserie von sieben Kämpfen fest an der Spitze des Bantamgewichts etabliert.

Was als nächstes kommt, scheinen wir bereits zu wissen. Während Sterlings Interview nach dem Kampf wurde ein gewisser ehemaliger Champion erwähnt, und er saß zufällig in der ersten Reihe.

Wo zum Teufel bist du, T.J Dillashaw? Motherf*****, du bist als nächstes dran.

Das vollständige Interview mit Aljamаin Sterling nach dem Kampf finden Sie hier:

Nach Abschluss des Co-Main Events reagierte der ehemalige Champion im Bantamgewicht auf die Entscheidung und sagte:

In Ordnung, in Ordnung … KOMM, HOL DIR ETWAS @funkMаsterMMA!

Dillаshaw kämpfte zuletzt im Juli letzten Jahres, als er in fünf Runden eine getrennte Entscheidung über Cory Sandhagen gewann.

Zu Beginn des Kampfes erlitt er mehrere Bänderrisse, kämpfte sich aber durch den Schmerz, um zu gewinnen.

Auf der Pressekonferenz nach dem Kampf erklärte UFC-Präsident Dаnа White, dass ein Kampf mit Dillаshaw „wahrscheinlich“ folgen würde.

Sehen Sie sich hier das vollständige Interview mit Dаnа White nach dem Kampf an:


Nachdem er in einem Titelkampf im Bantamgewicht gegen Aljamаin Sterling verloren hat, besteht Petr Yan darauf, dass sein „Ziel dasselbe bleibt“.

Petr ‘No Mercy’ Yan, der ehemalige Champion im Bantamgewicht, wurde zum ersten Mal in der UFC besiegt, als Aljam Sterling durch eine getrennte Entscheidung kontrovers besiegt wurde.

Yan ging nach dem Verlust zu Twitter:

Es ist alles in Ordnung. Das Ziel hat sich nicht geändert! Ich schätze Ihre Hilfe.

Der Kreislauf des Lebens geht weiter. Das Ziel hat sich nicht geändert! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Der Kreislauf des Lebens geht weiter. Das Ziel hat sich nicht geändert! Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Yan erhielt die Gelegenheit, von Joe Rogan über den Kampf zu sprechen, und er erklärte:

Ich glaube, ich war der Sieger in diesem Kampf, aber ich wurde ausgenutzt. Von fünf Runden habe ich, glaube ich, drei gewonnen. Ich würde den Kampf gerne noch einmal sehen.

Sehen Sie sich hier das vollständige Interview mit Petr Yаn nach dem Kampf an:

Dаn White sowie die Mehrheit der Fangemeinde scheinen ähnliche Gefühle zu haben.

Die Zukunft von „No Mercy“ ist unbekannt, aber da Dаnа White behauptet, dass TJ Dillashaw der nächste Gegner sein wird, könnte das Rubber-Match zwischen Aljo und Yаn vorerst auf Eis gelegt werden.