Nach dem Ergebnis vs. Manchester City ist ein Fußballverein mit Sitz in Manchester

Nach dem Ergebnis vs. Manchester City ist ein Fußballverein mit Sitz in Manchester

Liverpool konnte zum fünften Mal in Folge kein Spiel gegen Manchester City gewinnen, da die beiden Giganten der Premier League am 31. Spieltag mit 2: 2 unentschieden spielten.

Liverpool zeigte während des gesamten Spiels große Hartnäckigkeit und glich zweimal mit dem Premier League-Meister aus. Trotz einer vielversprechenden zweiten Halbzeit konnte Liverpool kein drittes Tor erzielen, und die Roten bleiben auf dem zweiten Platz in der Ligatabelle.

Jordan Henderson, ein Mittelfeldspieler von Liverpool, ist sich bewusst, dass Manchester City kein Team ist, das in der Premier League regelmäßig Punkte verliert. Trotzdem gibt der altgediente englische Nationalspieler die Hoffnung auf den Tabellenersten für den Rest der Saison nicht auf, wie er nach dem Spiel erklärte. Ergebnis .



Wir wissen, dass sie nicht viele Punkte verlieren, erklärte Henderson. Jetzt müssen wir uns nur noch auf uns selbst konzentrieren und versuchen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen. Wir müssen direkt hinter ihnen sein, wenn sie einen Fehler machen.

Wir machen bis zum Schluss weiter.

Jürgen Klopp war erfreut, die Bereitschaft seines Teams zu sehen, an dem Spiel teilzunehmen, und er erwartet, später in dieser Saison erneut gegen Manchester City anzutreten.

Klopp sagte nach dem Spiel: Die zweite Halbzeit war sehr intensiv, sie brauchten auch Pausen, aber ihre Konter sind nicht schlecht. Ihre Entscheidungsfähigkeit ist außergewöhnlich und sie wählen konsequent den besten Spieler aus.

Ich glaube, es ist ein vollkommen akzeptables und wohlverdientes Unentschieden. Wir wollten sicherstellen, dass sie verstehen, dass auch meine Söhne außergewöhnlich sind.

Beide Teams haben noch sieben Spiele vor sich, und wir werden unsere Verfolgung jetzt nicht aufgeben. Stellen wir sicher, dass wir bereit sind für Benfica, für dieses Team in Wembley, und dann sehen wir, wer die Nase vorn hat.

Das FA-Cup-Halbfinale wird am 16. April zwischen Liverpool und Manchester City ausgetragen. Vorerst trifft Liverpool am Mittwoch im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League auf SL Benfica.