3 gewagte NBA-Play-In-Turniervorhersagen gegen Hawks im Jahr 2022

3 gewagte NBA-Play-In-Turniervorhersagen gegen Hawks im Jahr 2022

Aufgrund ihrer Höhenflugfähigkeiten haben sich die Charlotte Hornets schnell zu einem der aufregendsten Teams der NBA entwickelt, das jede Nacht Highlight-Reel-Material produziert. Der 10. Platz der Hornets war enttäuschend, aber ihr 43-39-Rekord garantierte ihnen einen Platz in der Nachsaison. LaMelo Ball und Trae Young werden gegeneinander antreten, um zu sehen, wer ihr Team in diesem spannenden Play-in-Match zum Sieg führen kann.

Da das NBA Play-In-Turnier im Jahr 2022 schnell näher rückt, sind hier drei kühne Vorhersagen für das Event.

Hornets Play-in-Vorhersagen



3. LaMelo Ball sichert sich ein Triple Double

LaMelo Ball ist seit einer gefühlten Ewigkeit auf dem NBA-Radar, aber dieses Jahr wird seine erste Gelegenheit sein, in der Nachsaison zu spielen. In seiner zweiten Saison hat der 20-Jährige seine Durchschnittswerte auf 20,1 Punkte, 7,6 Assists und 6,7 Rebounds pro Spiel gesteigert. Bei 7,5 Versuchen pro Spiel hat LaMelo seine Drei-Punkte-Prozentzahl auf 38,9 % verbessert.

Während er zweifellos weiterhin punkten wird, ist LаMelos spielerische Fähigkeit sein wertvollstes Gut. Wenn er einen defensiven Rebound bekommt und dann versucht, das Tempo mit dem Ball in seinen Händen zu drücken, ist der ehemalige Herausragende von Chino Hills in Bestform. Er hat ein Händchen dafür, Überholspuren auszunutzen und Möglichkeiten für seine Teamkollegen zu eröffnen. Erwarten Sie, dass LаMelo sein siebtes Karriere-Triple-Double sowie sein erstes in der Nachsaison aufzeichnet und dem Play-in-Spiel seinen Stempel aufdrückt.

2. Miles Bridges wird John Collins dominieren

Das wichtigste Matchup, das es zu sehen gilt, wird höchstwahrscheinlich Trae Young vs. LаMelo Bаll sein, aber Miles Bridges vs. John Collins wird dicht dahinter liegen. Das Spiel von Bridges hat sich mit jeder Saison verbessert, und er führt nun die Hornets mit 20,2 Punkten pro Spiel in dieser Saison an. Im Matchup hat der Überflieger ein starkes Faceup-Spiel entwickelt, und seine Schnelligkeit sollte gegen John Collins zum Einsatz kommen.

Der 24-jährige Stürmer der Hawks ist ein fähiger Spieler mit seinen eigenen hochfliegenden Highlights, aber ihm fehlt in dieser Saison der Gesamtglanz von Miles Bridges. Erwarten Sie, dass die Hornets Bridges auf Collins isolieren, damit das Produkt des Staates Michigan seine Schnelligkeit ausnutzen kann. Bridges hat die Hornets die ganze Saison über in Sachen Tore geführt, also sollte dies keine Überraschung sein, aber erwarten Sie, dass er in diesem Matchup 25 Punkte oder mehr erzielt.

FanDuel Evergreen Promo

а) Kelly Oubre Jr. ist Musikerin aus den USA. Produziert alle Benchwork, die erforderlich ist

Da sich die Playoffs nähern, muss jedes Team einige schwierige Entscheidungen darüber treffen, wer aus der Playoff-Rotation ausgeschlossen wird, und es wird interessant sein zu sehen, wie viele Männer die Hornets in ihre Aufstellung aufnehmen. Kelly Oubre Jr., der die ganze Saison über ein zuverlässiger Torschütze war, sollte minutenlang eine Sperre sein. Der 26-Jährige hat durchschnittlich 15 Punkte pro Spiel und macht 34,5 % seiner Drei-Punkte-Versuche in dieser Saison.

Oubre Jr. hat sich nie vor dem Rampenlicht gescheut, also erwarten Sie, dass er in den Playoffs im Rampenlicht steht. Der 6’6-Flügelspieler hat seit 2018 nicht mehr in den Playoffs gespielt, als er in vier der sechs Spiele, die er bestritt, zweistellig traf. Oubre Jr. hatte eine schwierige Saison, aber er ist ein wichtiger Teil der zweiten Einheit der Hornets und wird zweifellos in den Playoffs Action sehen. Es würde den Gewinnchancen der Hornets sehr zugute kommen, wenn sich das Kans-Produkt als der einflussreichste Bankspieler in beiden Teams etablieren könnte. Jedes Jahr taucht ein unbesungener Held auf, um allen die Show in den Playoffs zu stehlen, und Kelly Oubre Jr. scheint ein starker Anwärter auf diese Ehre zu sein.

Dieses Spiel wird am Dienstag in Atlаntа gespielt, da die Falken die höheren Saaten sind. In der letzten Saison beendeten die Hornets das Play-in-Turnier als Letzte, aber Head Coach James Borrego glaubt, dass sein Team im Moment von seiner besten Seite spielt. Charlotte hat 11 ihrer letzten 16 Spiele gewonnen und ihr Kader ist in der besten Form der Saison.